Benefizkonzert 2021

als Livestream aus der Musikschule Kleinmachnow
VERSCHOBEN!!! auf Sonntag, 25. April um 11:00 Uhr



Liebe Freunde der Musik,
es ist wieder soweit: am Sonntag, den 25. April 2021, findet um 11:00 Uhr unser traditionelles Benefizkonzert statt. Wir haben den Termin noch einmal um eine Woche verschoben auf Rücksicht auf den zentralen Gedenkfeiertag für die Corona-Toten. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Musikalisch gestaltet wird dieses Konzert von unseren Preisträger*innen des Wettbewerbs „Jugend musiziert“, die sich im Landeswettbewerb für den Bundeswettbewerb qualifiziert haben. The Next Generation auf ihrem musikalischen Weg! Diese kommenden Sänger*innen und Instrumentalist*innen werden seit Jahren sowohl von ihren Elternhäusern als auch von uns, der Kreismusikschule, besonders gefördert. Sie engagieren sich in ihren Unterrichten weit überdurchschnittlich und bringen - das ist Voraussetzung - ihre Begabung und ihr Talent mit und ein. Im Konzert werden Sie sich über ihre Professionalität und das hohe Niveau der Darbietungen begeistern können.

Außer der Freude, die wir Ihnen mit diesem Konzert bereiten wollen, möchten wir Sie bitten, auch den Gedanken des Benefizes nicht außer Acht zu lassen. Denn so wie in den vergangenen Jahren möchten wir auch in diesem Jahr hilfsbedürftige Menschen unterstützen, die nicht das Glück hatten, gesellschaftlich oder familiär gefördert zu werden, die auch nicht das Glück hatten, in einer so wohlhabenden und privilegierten Gegend zur Welt gekommen zu sein.
Wie alle zwei Jahre möchten wir in diesem Jahr ein internationales Projekt fördern. Und da wir gerne nachhaltig arbeiten, haben wir uns dazu entschieden, nochmals den Verein NePals, 2016 gegründet von dem Kleinmachnower Fabien Matthias, zu unterstützen. Unter dem >>>Link finden Sie einen Jahresrückblick von NePals 2020. Beeindruckend, oder?

Gerade in Zeiten der Pandemie ist es uns sehr wichtig, über unsere eigenen Sorgen und Einschränkungen hinaus zu schauen und dort zu helfen, wo gerade jetzt die Not um ein Vielfaches größer ist als im gut aufgestellten Deutschland. Lassen Sie uns teilen!

Aus allzu bekannten Gründen können wir in diesem Jahr nicht live auftreten, wir können Sie leider nicht persönlich begrüßen, mit Ihnen Quiche und Torte in der Pause genießen, nicht gemeinschaftlich die jungen Musiker*innen feiern. Was uns aber bleibt, ist aus dem Studio 010 in Kleinmachnow ein Live-Konzert zu streamen!! Sie finden sich - vielleicht nach einem genussvollen Frühstück - im Wohnzimmer ein, sitzen in der ersten Reihe und genießen, was weiterhin im Landkreis an musikalischen Talenten wächst und gedeiht. Und wenn es Ihnen möglich ist, spenden Sie im Anschluss für einen guten Zweck im Sinne von bürgerschaftlichem Engagement.

Unser Landrat Herr Blasig ist auch in diesem Jahr Schirmherr des Konzerts und wird sich während des Konzerts zu Wort melden. Der Förderverein lässt Ihnen gerne eine Spendenquittung über Ihren gespendeten Betrag zukommen.

Zwei Dinge benötigen sie nun noch:
den Zugangslink zum Konzert: https://www.youtube.com/watch?v=byKk7XQ-F1k
und das Spendenkonto:

Förderverein der Kreismusikschule
Stichwort: Nepal 2021
Mittelbrandenburgische Sparkasse
IBAN: DE63 1605 0000 3523 3018 06
BIC: WELADED1PMB


Einem gelungenen Sonntagvormittag steht nun nichts mehr im Wege.

Es grüßt Sie sehr herzlich im Namen des Kollegiums Ihre Schulleiterin Uta Hoffmann-Thoben und als Koordinatorin von "Jugend musiziert" Ihre Katharina Achilles.

© 2021 Kreismusikschule und Kreisvolkshochschule Potsdam-Mittelmark GmbH. Alle Rechte vorbehalten.