Kammermusik-Award 2020

Sucht euch Menschen...

  • mit denen ihr musizieren wollt
  • die euch sympatisch sind
  • die pusten, drücken, schlagen oder streichen
  • kurz...


Stellt euch eure eigene

Kammermusikbesetzung

zusammen!
...denn dann könnt ihr mitmachen beim...

2. Kammermusik-Award

am 28. März 2020 in der Kreismusikschule Potsdam-Mittelmark in Kleinmachnow




Kammermusik-Award 2020
Projektausschreibung

Termin
Der Wettbewerb findet am 28.03.2020 im Musikschulgebäude Teltow, Konzertraum (Biomalz) statt.
Teilnahmebedingungen
Zur Teilnahme berechtigt sind Ensembles mit 2-10 Spielern. Es müssen mindestens 2 unterschiedliche Instrumente bzw. ein Sänger(in) und ein Instrument dabei sein.
Akustische Verstärkung und elektronische Instrumente sind nicht zugelassen.
Jedes Ensemble soll sich einen klangvollen Namen aussuchen.
Altersgruppen
Es gibt drei Altersgruppen:
AG I bis 9 Jahre
AG II bis 14 Jahre
AG III über 14 Jahre.
Es wird das Durchschnittsalter der Ensemblemitglieder zum Zeitpunkt des Wettbewerbstages berechnet.
Programm
Es gibt keine Stilbeschränkungen. Bearbeitungen sind zugelassen. Die Gleichwertigkeit der Instrumente hinsichtlich des Schwierigkeitsgrades soll beachtet werden.
Dauer des Vorspiels
AG I: 4-6 Minuten. AG II und III: 6-12 Minuten
Preise
Für die AG I und II werden Sachpreise, für die AG III werden Geldpreise vergeben.
Die Preise werden durch eine Fachjury vergeben. Die Jury ist nicht verpflichtet, alle Preise zu vergeben. Die
Entscheidungen der Jury sind unanfechtbar.
Ablauf
Die Wertungsvorspiele beginnen um 9:30 Uhr.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verpflichten sich an der Preisverleihung mit dem Preisträgerkonzert
teilzunehmen. Die Preisverleihung mit dem Preisträgerkonzert beginnt um 16 Uhr.

Anmeldungen bis zum 26. Februar 2020 mit Anmeldeformular des ausliegenden Flyers oder an Maria Gartsman oder per Email
mariaga0312@gmail.com

© 2020 Kreismusikschule und Kreisvolkshochschule Potsdam-Mittelmark GmbH. Alle Rechte vorbehalten.