Kreismusikschule > Wir über uns > Qualität > Wettbewerbe

Jugend musiziert


"Jugend musiziert" − der große musikalische Jugendmusikwettbewerb − motiviert Jahr für Jahr tausende von jungen Musikerinnen und Musikern zu besonderen künstlerische Leistungen. Er ist eine Bühne für viele, die als Solisten oder im Ensemble ihr musikalisches Können in der Öffentlichkeit zeigen und sich einer fachkundigen Jury präsentieren wollen. Die Kategorien im Instrumental- und Vokalbereich wechseln jährlich, neue Kategorien wie z.B. Pop−Gitarre oder Bands kommen dazu. Die Altersgruppen werden nach Geburtsjahr eingeteilt.

So funktioniert "Jugend musiziert"


Mitmachen kann jede Schülerin und jeder Schüler, ganz egal, ob man Musikunterricht bei einem Privatlehrer oder an einer Musikschule hat. Für unsere Musikschülerinnen und Musikschüler ist die Teilnahme mit der Lehrerin oder dem Lehrer abzustimmen. Anmelden muss man sich beim zuständigen Regionalausschuss: Regionalausschuss Brandenburg-West unter >>>www.jumu-bb.de. Anmeldeschluss ist der 15. November.

Im Januar und Februar finden in rund 150 Regionen Deutschlands und an mehr als 40 Deutschen Schulen im europäischen Ausland die Regionalwettbewerbe statt.
1. Preisträger mit Weiterleitung können an den Landeswettbewerben teilnehmen, die im März und April in den 16 Bundesländern stattfinden.
Beim Bundeswettbewerb treffen sich dann alle 1. Preisträger der 16 Landeswettbewerbe über Pfingsten. Der Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" wird jedes Jahr in einer anderen Stadt veranstaltet. Auf allen drei Wettbewerbsebenen werden Urkunden und Preise vergeben. Darüber hinaus gibt es für besondere Leistungen Sonderpreise und Stipendien.
"Jugend musiziert" steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.
Ausführliche Informationen mit Ausschreibung, Anmeldebedingungen, Terminen und Ergebnissen unter: >>>www.jumu-bb.de und >>>www.jugend-musiziert.org.
Die Teilnehmer und Preisträger aus unserer Musikschule finden Sie unten.



Ergebnisse unserer Schüler*innen

Landeswettbewerbe Jugend musiziert Brandenburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern 2024


14. bis 17. März in Cottbus, Berlin und Rostock

Fantastisch

16 erste Preisträger*innen haben die Weiterleitung zum Bundeswettbewerb geschafft!

Am Wochenende fanden in Cottbus, Berlin und Rostock die Landeswettbewerbe Jugend musiziert der Bundesländer Brandenburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern statt.

weiter...



Ganz herzliche Glückwünsche unseren 30 Preisträger*innen und ihren Lehrer*innen!
Alle Teilnehmende unserer Musikschule präsentierten den unterschiedlichen Fachjurys und dem Konzertpublikum sehr anspruchsvolle Programme und gewannen erste, zweite und dritte Preise.

20 Schüler*innen konnten sich einen ersten Preis erspielen, 16 erste Preisträger*innen haben sich die Weiterleitung zum Bundeswettbewerb, der vom 16. – 22. Mai in Lübeck stattfinden wird, erspielt.
Leider konnten das Duo Markus Kinch und Nikolas Raab in der Kategorie Kunstlied sowie die Posaunistin Liv Wachter krankheitsbeding am Wochenende nicht antreten.

Das Bläser-Oktett unter der Leitung von Ulrike Dinslage gewann im Rahmen des Berliner Klassik-Preis zusätzlich 400,-- €. Herzliche Glückwünsche!!!


Ergebnisse:


Holzblasinstrumente Solo

Mathilda Zettler – Oboe (AG II)
24 Punkte, 1. Preis
Monica Carrasco

Johanna Danielisz – Saxophon (AG II)
24 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Lea Bajorat

Sophia Weltzien – Saxophon (AG II)
23 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Lea Bajorat

Katharina Bergner – Klavier, jugendl. Begleiterin
22 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Nicolas Bajorat

Lilith Murmann – Fagott (AG V)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Ulrike Dinslage

Johanna Aust – Querflöte (AG VI)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrer: Klaus Schöpp

Hannah Lilienthal – Klarinette (AG III)
20 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Ingo Stelzer

Marius Bohle – Fagott (AG III)
20 Punkte, 2. Preis
Ulrike Dinslage

Blechblasinstrumente Solo
Yimu Herborn - Trompete (AG II)
24 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Damir Bacikin

Leander Fölster – Horn (AG IV)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Angelika Goldammer

Lukas Rothe – Posaune (AG VI)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrer: Asensio Argiler Grau

Frido Sandrock – Horn (AG IV)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Angelika Goldammer

Aurelius Hühne – Horn (AG V)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Angelika Goldammer

Constantin Koenig – Horn (AG V)
21 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Angelika Goldammer

Emile Beaucamp – Horn (AG IV)
20 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Angelika Goldammer

Felix Gebauer – Horn (AG IV)
19 Punkte, 3. Preis
Lehrerin: Angelika Goldammer


Zupfinstrumente Solo
Randolf Nitz (AG III)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Katharina Achilles

Philipp Weithaas (AG V)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerinnen: Dora Nakou und Katharina Achilles

Aileen Eitze Martinez (AG III)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Anja Hannemann


Klavier vierhändig
Nike Lubchansky, Laurenz Thümmler (AG IV)
20 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Maria Gartsman

Nike Lubchansky, Anna Richter (AG IV)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Maria Gartsman


Besondere Besetzungen: Klassik, Romantik, Spätromantik und Impressionismus
Oktett
Jonas Spiecker - Oboe
Klara von Radowitz - Oboe
Niklas Henrich-Tweedy - Klarinette
Fritz Poustka - Klarinette
Felix Gebauer - Horn
Jasper Hildebrandt - Horn
Bodo Freitag - Fagott
Rosalie Teichmann - Fagott
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
im Rahmen des Klassik-Preise 400,--€
Leitung: Ulrike Dinslage



Regionalwettbewerbe Jugend musiziert Berlin und Brandenburg Nord-Ost 2024


16. bis 18. Februar in Berlin-Süd und Fürstenwalde
23. bis 25. Februar in Berlin-Mitte

SPITZE

18 weitere Schüler*innen haben die Weiterleitung zu den Landeswettbewerben geschafft!

3 Wochen nach den Regionalwettbewerben Brandenburg/West und Magdeburg fanden vom 16. bis 18. Februar die Regionalwettbewerbe in Berlin Süd und Fürstenwalde statt. Wir gratulieren ganz herzlich allen 20 Preisträger*innen und ihren Lehrer*innen!

mehr...


5 Hornist*innen aus der Klasse von Angelika Goldammer, eine Fagottistin, ein Klavierduo, ein Duo Kunstlied und das Bläser-Oktett haben die Weiterleitung zum Landeswettbewerb geschafft.
Am 24./25.2. waren die Klavierduos mit Merle Schäfer und Valentina Kalb (Ib) sowie Nike Lubchansky und Anna Richter (Gast) in Berlin-Mitte sehr erfolgreich.
Somit steigt unsere Teilnehmerzahl an den verschiedenen Regionalwettbewerben. Insgesamt sind es nun 54 Teilnehmer*innen und 33 Schüler*innen, die sich die Weiterleitung zu den Landeswettbewerben in Cottbus und Berlin erspielt haben.


Ergebnisse:



Holzblasinstrumente Solo
Lilith Murmann – Fagott (AG V)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Ulrike Dinslage

Klara von Radowitz – Oboe (AG IV)
20 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Monica Carrasco

Mats Gündel – Oboe (AG IV)
19 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Monica Carrasco


Blechblasinstrumente Solo
Leander Fölster – Horn (AG IV)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Angelika Goldammer

Constantin Koenig – Horn (AG V)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Angelika Goldammer

Felix Gebauer – Horn (AG IV)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Angelika Goldammer

Emile Beaucamp – Horn (AG IV)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Angelika Goldammer

Aurelius Hühne – Horn (AG V)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Angelika Goldammer


Zupfinstrumente Solo
Felix Schöne (AG V)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Anja Hannemann


Klavier vierhändig
Valentina Kalb, Merle Schäfer (AG Ib)
25 Punkte, 1. Preis
Lehrerinnen: Lora Sudbin und Anastasia Mozina-Braun

Nike Lubchansky, Laurenz Thümmler (AG IV)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Maria Gartsman

Nike Lubchansky, Anna Richter (AG IV)
Lehrerin: Maria Gartsman


Duo Kunstlied: Singstimme und Klavier
Markus Kinch – Bariton (AG IV)
Niklas Raab – Klavier
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerinnen: Jule Stephan und Irina Sprenger


Besondere Besetzungen: Klassik, Romantik, Spätromantik und Impressionismus
Oktett
Jonas Spiecker - Oboe
Klara von Radowitz - Oboe
Niklas Henrich-Tweedy - Klarinette
Fritz Poustka - Klarinette
Felix Gebauer - Horn
Jasper Hildebrandt - Horn
Bodo Freitag - Fagott
Rosalie Teichmann - Fagott
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Leitung: Ulrike Dinslage



Regionalwettbewerbe Jugend musiziert 2024


Großartig!

am 26. und 27. Januar 2024 in Brandenburg an der Havel
und in Magdeburg

Ganz herzliche Glückwünsche unseren 34 Preisträger*innen und ihren Lehrer*innen sowie unseren Gästen zu den ersten und zweiten Preisen!

In diesem Jahr wurde der Regionalwettbewerb Brandenburg West erstmalig in Brandenburg an der Havel ausgetragen. Die Schüler*innen unserer Musikschule spielten hier mit über 200 weiteren Teilnehmer*innen aus der Region West in ganz unterschiedlichen Räumlichkeiten:

mehr


in der Brandenburger Musikschule "Vicco von Bülow", Aula der Ritterakademie, Studiobühne des Theaters, im Interkulturellen Zentrum "Gertrud von Saldern" der Berlin-Brandenburgischen Auslandsgesellschaft als auch im großen Rolandsaal im Altstädtischen Rathaus.
Die junge Trompeterin Mathilda Kother spielte auf Grund des Wohnortprinzips beim Regionalwettbewerb in Magdeburg.

Erfreulicherweise nahmen besonders viele Bläser*innen am Regionalwettbewerb teil. Es starteten in den Solowertungen: Holzblasinstrumente solo - 14 Schüler*innen und 1 jugendliche Begleiterin, Blechblasinstrumente solo - 7 Schüler*innen und Gitarre solo - 5 Schüler*innen. Bei den Ensemblewertungen waren je zwei Duos in den Kategorien "Klavier vierhändig" und "Klavier und ein Streichinstrument" vertreten.

Drei Schüler*innen konnten sich in ihren Kategorien die Höchstpunktzahl 25 erspielen: Aileen Eitze Martinez - Gitarre, Lukas Rothe - Tuba und Leander Ebert - Kontrabass im Duo mit seiner Schwester Florentina (Gast) am Klavier. Im Duo gewannen sie auch einen Sonderpreis.

16 Preisträger*innen unserer Musikschule konnten sich die Weiterleitung zum Landeswettbewerb in Cottbus erspielen.

Weitere Schüler*innen werden im Februar an den Regionalwettbewerben in Fürstenwalde (Brandenburg Nord/Ost) und in Berlin Süd spielen. Auch hier drücken wir ihnen ganz fest die Daumen!

Ein herzliches Dankeschön auch an unsere Korrepetitor*innen Susan Handy, die die meisten Schüler*innen bgeleitet hat, Nicolas Bajorat und Vladimir Psavke!

Klaus Schöpp, Lehrer für Querflöte und Neue Musik, komponierte für den Wettbewerb ein Stück für Saxophon, welches Sophia Weltzien aus der Region Bad Belzig im Beisein von Klaus Schöpp in Brandenburg uraufgeführt hat - ein besonderer Höhepunkt!


Ergebnisse:



Holzblasinstrumente Solo
Lilith Sehner – Blockflöte (AG Ia)
24 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Yeuntae Jung

Johanna Danielisz – Saxophon (AG II)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Lea Bajorat

Mathilda Zettler – Oboe (AG II)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Monica Carrasco

Marius Bohle – Fagott (AG III)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Ulrike Dinslage

Hannah Lilienthal – Klarinette (AG III)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Ingo Stelzer

Johanna Aust – Querflöte (AG VI)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Klaus Schöpp

Henni Stolz – Saxophon (AG Ib)
23 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Lea Bajorat

Katharina Bergner – Klavier, jugendl. Begleiterin
23 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Nicolas Bajorat

Sophia Weltzien – Saxophon (AG II)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Lea Bajorat

Katharina Bergner – Klavier, jugendl. Begleiterin
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Nicolas Bajorat

Sara-Christine Jünemann – Querflöte (AG V)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Klaus Schöpp

Julius Richter – Saxophon (AG Ib)
22 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Lea Bajorat

Anneke Paulina Altermann – Blockflöte (AG Ib)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Veronika Schiela

Viktor Nathanael Boellert – Oboe (AG II)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Monica Carrasco

Rafael Zaki – Querflöte (AG VI)
20 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Klaus Schöpp

Anna Teichgräber – Fagott (AG IV)
18 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Ulrike Dinslage


Blechblasinstrumente Solo
Lukas Rothe – Posaune (AG VI)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Asensio Argiler Grau

Mathilda Kother – Trompete (AG Ib)
24 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Michael Hornauer

Yimu Herborn - Trompete (AG II)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Damir Bacikin

Frido Sandrock – Horn (AG IV)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Angelika Goldammer

Liv Wachter – Posaune (AG IV)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Asensio Argiler Grau

Karl Quabeck – Horn (AG Ib)
23 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Angelika Goldammer

Finja Fechner – Horn (AG Ib)
22 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Angelika Goldammer


Zupfinstrumente Solo
Aileen Eitze Martinez (AG III)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Anja Hannemann

Martha Kirchhof
24 Punkte, 1. Preis (AG Ib)
Lehrerin: Regina Klieber

Randolf Nitz (AG III)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Katharina Achilles

Philipp Weithaas (AG V)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerinnen: Katharina Achilles und Dora Nakou

Kian Darvish (AG Ib)
22 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Dora Nakou


Klavier vierhändig
Darya Psavke, Julius Stamer (AG Ib)
24 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Maria Gartsman

Sina Frohmann, Arthur Schlüter (AG Ib)
22 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Oksana Sokirjanska


Duo Klavier und ein Streichinstrument
Leander Ebert – Kontrabass (AG II)
Florentina Sophie Ebert (Gast)– Klavier (AG II)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer*innen: Werner Sidney und Anna Katharina Ahrens

Louis Vladimir Herion – Violoncello (AG Ib)
Diana Mödig – Klavier (AG Ib)
24 Punkte, 1. Preis
Lehrerinnen: Franziska Borleis und Birgit Grützner




Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2023 in Zwickau


Großartig!

vom 25. Mai bis 2. Juni 2023

Alljährlich findet vor und nach Pfingsten das große Finale – der Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ statt. In diesem Jahr trafen sich die besten Nachwuchstalente aus ganz Deutschland im sächsischen Zwickau. 20 Schülerinnen und Schüler unserer Musikschule haben hier das Land Brandenburg vertreten und mit Bravour am Bundeswettbewerb teilgenommen.

weiter...


Jeder einzelne Beitrag war ein ganz besonderes Konzert und wurde von den Juroren entsprechend gewürdigt. Alle Ergebnisse sind fantastisch!
Die 18jährige Sängerin Hannah Küppers (AG VI), die 14jährige Pianistin Nike Sophie Lubchansky (AG III) und das gemischte Bläser-Ensemble mit Bodo Freitag (Fagott), Mathilde Major (Oboe), Luise Geschner (Klarinette) (AG V) konnten sogar einen 1. Preis mit 24 Punkten in ihren Kategorien gewinnen.
Ganz herzliche Glückwünsche unseren 20 Preisträgerinnen und Preisträgern, unseren Gästen aus weiteren Musikschulen und natürlich auch unseren Lehrer*innen, die ihre Schüler*innen fantastisch auf den Wettbewerb vorbereitet haben: Jule Stephan, Maria Gartsman, Lora Sudbin, Angelika Goldammer, Ulrike Dinslage und Cora Rott!


Ergebnisse:



Gesang Solo
Hannah Küppers (Gesang, AG VI)
24 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Jule Stephan

Markus Kinch (Gesang, AG IV)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Jule Stephan


Klavier Solo
Nike Sophie Lubchansky (Klavier, AG III)
24 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Maria Gartsman

Polina Penelope Braun (Klavier, AG V)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Maria Gartsman

Gregor Gartsman (Klavier, AG VI)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Lora Sudbin

Laurenz Thümmler (Klavier, AG III)
19 Punkte, mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
Lehrerin: Maria Gartsman


Bläser-Ensemble gemischt
Bodo Freitag (Fagott), Mathilde Major (Oboe, Gast), Luise Geschner (Klarinette, Gast)
24 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Ulrike Dinslage

Holzbläserquintett
Jonas Spiecker (Oboe), Felix Gebauer (Waldhorn), Bodo Freitag (Fagott), Sara Jünemann (Querflöte),
Linnéa Schmidt-Hederich (Klarinette) (AG IV)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrerinnen: Ulrike Dinslage und Cora Rott

Holzbläser-Ensemble
Fagott-Trio
Bodo Freitag, Charlotte Schröder (Gast), Lilith Murmann (Fagott, AG V)
21 Punkte, 3. Preis
Lehrerin: Ulrike Dinslage


Blechbläser-Ensemble
Waldhornquartett
Magdalena Brouwer, Antonia von Radowitz, Clemens Einspanier, Felix Gebauer (Waldhorn, AG V)
23 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Angelika Goldammer

Waldhornquartett
Aurelius Hühne, Leander Fölster, Matthias Vestring, Emile Beaucamp (Waldhorn, AG IV)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Angelika Goldammer


Hannah Küppers, Gesang
Galerie>>>


Landeswettbewerbe "Jugend musiziert" 2023 Brandenburg und Berlin



FANTASTISCH!

vom 16. bis 18. März in Potsdam
vom 23. bis 25. März in Berlin

Ganz herzliche Glückwünsche unseren 28 Preisträgerinnen und Preisträgern sowie unseren Gästen aus weiteren Musikschulen, die an den vergangenen Wochenenden an den Landeswettbewerben „Jugend musiziert“ in Potsdam und Berlin teilgenommen haben.

21 Schüler*innen konnten sich für den Bundeswettbewerb, der zu Pfingsten in Zwickau stattfinden wird, qualifizieren: die Sänger*innen: Hannah Küppers und Markus Kinch, die Pianiste*innen Gregor Gartsman, Polina Braun, Laurenz Thümmler und Nike Sophie Lubchansky, der Schlagzeuger Emil Hensky sowie zwei Waldhornquartette und drei Holzbläserensembles.

hier weiterlesen…


Zwei Sonderpreise des Landes Brandenburg gingen an unserer Musikschule: Emil Hensky gewann mit 25 Punkten den Sonderpreis in der Kategorie Drum-Set (Pop). In der Kategorie Holzbläser-Kammermusik erspielte sich Bodo Freitag (Fagott) mit Mathilde Major (Oboe, Gast) und Luise Geschner (Klarinette, Gast) einen Sonderpreis. Das Walhornquartett mit Magdalena Brouwer, Antonia von Radowitz, Clemens Einspanier und Felix Gebauer konnte sich in Berlin die Höchstpunktzahl 25 erspielen.

Herzlichen Glückwunsch auch an unsere Lehrer*innen, die ihre Schüler*innen mit viel Engagement auf den Wettbewerb vorbereitet haben: Ulrike Dinslage, Angelika Goldammer, Jule Stephan, Maria Gartsman, Lora Sudbin, Matthäus Jähnel, Toni Gutewort, Emanuel Hauptmann, Bernd Oezsevim, Ingo Stelzer und Cora Rott!


Ergebnisse:



Gesang Solo
Markus Kinch (Gesang, AG IV)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Jule Stephan

Hannah Küppers (Gesang, AG VI)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Jule Stephan

Klavier Solo
Laurenz Thümmler (Klavier, AG III)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Maria Gartsman

Nika Lubchansky (Klavier, AG III)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Maria Gartsman

Polina Penelope Braun (Klavier, AG V)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Maria Gartsman

Gregor Gartsman (Klavier, AG VI)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Lora Sudbin

Irma Yalymova (Klavier, AG V)
19 Punkte, 3. Preis
Sonderpreis der Kategorie Klavier solo, AG V-VI
Lehrerin: Lora Sudbin

Drum-Set (Pop)
Emil Hensky (Drum-Set, AG V)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Sonderpreis
Lehrer: Emanuel Hauptmann und Bernd Oezsevim

Marta Else Nehrkorn (Drum-Set, AG II)
21 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Toni Gutewort

Gitarre (Pop)
Nils Matthes (Gitarre), AG V)
21 Punkte, 2. Preis
Lehrer*innen: Matthäus Jähnel

Holzbläser-Ensemble
Fagotttrio
Bodo Freitag, Charlotte Schröder (Gast), Lilith Murmann (Fagott, AG V)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Ulrike Dinslage

Saxophonquartett
Lennart Vosseler, Friedrich Wilhelm Knoll (Baritonsaxophon), Rosanna Voigt, Julian Altmann (Saxophon, AG V)
21 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Ingo Stelzer

Bläser-Ensemble gemischt
Bodo Freitag (Fagott), Mathilde Major (Oboe, Gast), Luise Geschner (Klarinette, Gast)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Sonderpreis
Lehrerin: Ulrike Dinslage

Holzbläserquintett
Jonas Spiecker (Oboe), Felix Gebauer (Waldhorn), Bodo Freitag (Fagott), Sara Jünemann (Querflöte),
Linnéa Schmidt-Hederich (Klarinette) (AG IV)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerinnen: Ulrike Dinslage und Cora Rott


Blechbläser-Ensemble
Waldhornquartett
Magdalena Brouwer, Antonia von Radowitz, Clemens Einspanier, Felix Gebauer (Waldhorn, AG V)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Angelika Goldammer

Waldhornquartett
Aurelius Hühne, Leander Fölster, Matthias Vestring, Emile Beaucamp (Waldhorn, AG IV)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Angelika Goldammer

Waldhornquartett
Frido Sandrock, Florian Bartsch, Jasper Hildebrandt, Matthias Vestring (Waldhorn, AG IV)
20 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Angelika Goldammer



Der Ministerpräsident des Landes Brandenburg und zugleich Schirmherr des Landeswettbewerbes „Jugend musiziert“ Brandenburg hat für den 4. Juli um 15:00 Uhr alle Brandenburger Teilnehmer*innen des Bundeswettbewerbes zu einem Empfang in die Staatskanzlei in Potsdam eingeladen. Hier überreichen alle Stifter persönlich die Sonderpreise.

Polina Braun, Klavier
Galerie>>>






Regionalwettbewerbe "Jugend musiziert" Berlin und Fürstenwalde 2023


SPITZE!

10 weitere Schüler*innen unserer Musikschule haben die Weiterleitung zum Landeswettbewerb geschafft!
am 28. Februar in Berlin
16. bis 18. Februar Fürstenwalde

6 Wochen nach dem Regionalwettbewerb Brandenburg/West fanden am 26.2.2023 die Regionalwettbewerbe in Berlin statt. Hier waren weitere zwei Pianist*innen und zwei Waldhornquartette sehr erfolgreich. Ganz herzliche Glückwünsche allen Schüler*innen und ihren Lehrer*innen!
Insgesamt können nun 35 Schüler*innen zu den Landeswettbewerben in Potsdam und Berlin fahren.

Ergebnisse:


Klavier Solo
Nika Lubchansky (Klavier, AG III)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Maria Gartsman

Gregor Gartsman (Klavier, AG VI)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Lora Sudbin

Blechbläser-Ensemble
Waldhornquartett
Magdalena Brouwer, Antonia von Radowitz, Clemens Einspanier, Felix Gebauer (Waldhorn, AG V)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Angelika Goldammer

Waldhornquartett
Frido Sandrock, Florian Bartsch, Jasper Hildebrandt, Matthias Vestring (Waldhorn, AG IV)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Angelika Goldammer

Holzbläser-Ensemble
Bodo Freitag (Fagott), Mathilde Major (Oboe, Gast), Luise Geschner (Klarinette, Gast)
1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb

Lehrerin: Ulrike Dinslage

Die Ergebnisse aller Teilnehmer*innen findet ihr hier https://www.landesmusikrat-berlin.de/projekte/jugend-musiziert-berlin/

Waldhornquartett: Magdalene Brouwer, Antonia von Radowitz, Clemens Einspanier, Felix Gebauer, AG V

Unsere Preisträger*innen>>>

Gregor Gartsmann, Klavier solo, AG VI

Nika Lubchansky, Klavier solo, AG III

Waldhornquartett: Frido Sandrock, Florian Bartsch, Jasper Hildebrandt, Matthias Vestring, AG IV


Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" 2023


FANTASTISCH!

ALLE Schüler*innen unserer Musikschule gewannen mindestens 23 Punkte!
am 20. und 21. Januar 2023 in Rathenow

„Jugend musiziert“ wird in diesem Jahr 60 Jahre alt und am vergangenen Wochenende fand der Regionalwettbewerb Brandenburg/West zum 16. Mal in Rathenow statt. Das waren zwei Tage voller Musik, Emotionen, Austausch, Erfüllung und manchmal auch Trost.

mehr Infos…

Nach drei Jahren Pause fanden an beiden Tagen feierlich umrahmte Abschlussveranstaltungen, wo alle Teilnehmer*innen ihre Urkunden, Sonderpreise und Präsente – diesmal rote Jumu-Tassen – erhielten, statt. Am Freitagabend sorgten herausragende Solisten aus den verschiedenen Kategorien und zwei tolle Bands für eine ausgelassene Stimmung. Das JBO Havelland unter der Leitung von Christoph Lippke begeisterte am Samstag das Publikum.
ALLE Schülerinnen und Schüler unserer Musikschule haben sich 1. Preise mit mindestens 23 Punkten erspielt– das gab es noch nie!

Ganz herzliche Glückwünsche allen 31 Teilnehmer*innen und ihren Lehrer*innen sowie unseren Gästen aus weiteren Musikschulen zu den außergewöhnlichen Ergebnissen!

12 Schüler*innen starteten in den Solowertungen: Kategorie Klavier solo - 7 Schüler*innen, Gesang solo - 2 Schüler*innen, Gitarre (Pop) – 1 Schüler und Schlagzeug - 2 Schüler.

5 Ensembles mit insgesamt 19 Spieler*innen (davon ein Gast) unserer Musikschule, teilweise in Kombination mit Schüler*innen anderer Musikschulen, waren in der Kategorie Bläserensemble und 2 Schülerinnen (davon ein Gast) in der Kategorie Streicherensemble vertreten.

25 Schüler*innen haben nun die Weiterleitung zum Landeswettbewerb in Potsdam geschafft. Unsere jüngsten Pianistinnen Valentina Kalb und Merle Schäfer sowie das Saxophonquartett aus Bad Belzig (alle AG Ib) sind auf Grund der Wettbewerbsbedingungen noch zu jung dafür.

3 Schüler*innen konnten sich sogar die Höchstpunktzahl 25 erspielen: Valentina Kalb (Klavier Solo), Hannah Küpper (Gesang Solo) und Nils Matthes (Gitarre Pop).
Markus Kinch (Gesang, AG III), Irma Yalymova (Klavier, AG V) und Emil Hensky (Drum-Set (Pop), AG V) gewannen jeweils den Sonderpreis in ihren Kategorien .

9 Schüler*innen – 2 Waldhornquartette unter der Leitung von Angelika Goldammer und unser Pianist Gregor Gartsman aus der Klasse von Lora Sudbin – werden im Februar in Berlin starten.


Ergebnisse:


Gesang Solo
Hannah Küppers (Gesang, AG VI)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Jule Stephan

Markus Kinch (Gesang, AG IV)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Sonderpreis der Kategorie Gesang solo, AG I-III
Lehrerin: Jule Stephan

Klavier Solo
Valentina Gisela Kalb (Klavier, AG Ib)
25 Punkte, 1. Preis, zu jung für Weiterleitung
Lehrerin: Lora Sudbin

Merle Finja Schäfer (Klavier, AG Ib)
24 Punkte, 1. Preis, zu jung für Weiterleitung
Lehrerin: Anastasia Mozina-Braun

Laurenz Thümmler (Klavier, AG III)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Maria Gartsman

Irma Yalymova (Klavier, AG V)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Sonderpreis der Kategorie Klavier solo, AG V-VI
Lehrerin: Lora Sudbin

Polina Penelope Braun (Klavier, AG V)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Maria Gartsman

Maximilian Thümmler (Klavier, AG II)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Maria Gartsman

Marie Estelle Herion (Klavier, AG II)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Irina Sprenger

Drum-Set (Pop)
Marta Else Nehrkorn (Drum-Set, AG II)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Toni Gutewort

Emil Hensky (Drum-Set, AG V)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Sonderpreis der Kategorie Drum-Set
Lehrer: Emanuel Hauptmann und Bernd Oezsevim

Gitarre (Pop)
Nils Matthes (Gitarre), AG V)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer*innen: Matthäus Jähnel und Katharina Achilles

Holzbläser-Ensemble
Saxophonquartett
Henni Stolz, Katja Barten, Sophia Weltzien, Johanna Danielisz
(Saxophon, AG Ib)
24 Punkte, 1. Preis, zu jung für Weiterleitung
Lehrerin: Lea Bajorat

Fagotttrio
Bodo Freitag, Charlotte Schröder (Gast), Lilith Murmann (Fagott,
AG V)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Ulrike Dinslage

Saxophonquartett
Lennart Vosseler, Friedrich Wilhelm Knoll (Baritonsaxophon), Rosanna Voigt, Julian Altmann (Saxophon, AG V)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Ingo Stelzer

Bläser-Ensemble gemischt
Holzbläserquintett
Jonas Spiecker (Oboe), Felix Gebauer (Waldhorn) Bodo Freitag (Fagott), Sara Jünemann (Querflöte),
Linnéa Schmidt-Hederich (Klarinette) (AG IV)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerinnen: Ulrike Dinslage und Cora Rott

Blechbläser-Ensemble
Waldhornquartett
Aurelius Hühne, Leander Fölster, Matthias Vestring, Emile Beaucamp (Waldhorn, AG IV)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Angelika Goldammer

Streicher-Ensembles
Katharina Weithaas (Violine), Merle Friederike Steen (Gast) (Violine) (AG VI)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Annegret Pieske

Die Ergebnisse aller Teilnehmer*innen findet ihr hier https://jumu-brandenburg.de/results/2023/scores

Waldhornquartett
Aurelius Hühne, Leander Fölster, Matthias Vestring, Emile Beaucamp

Galerie>>>



Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2022


Hervorragend!

vom 2. bis 9. Juni in Oldenburg

Ganz herzliche Glückwünsche unseren 9 erfolgreichen Bundespreisträger*innen!!!

Nach zwei Jahren Pandemie konnte der 59. Bundeswettbewerb in diesem Jahr wieder komplett in Präsenz stattfinden. Die Stadt Oldenburg war für gut eine Woche Gastgeberin eines wunderbaren Festivals der Begegnung mit Wertungsspielen und Konzerten live vor Ort und mit Publikum.

Lesen Sie weiter



Ca. 2300 Schüler*innen aus dem gesamten Bundesgebiet trafen sich hier zum musikalischen Wettstreit, aber auch zum Austausch. Unter den Gitarrist*innen z.B. entstand die Idee, einen Ensembleaustausch mit den Schüler*innen aus Stuttgart zu organisieren.

Nach Regional- und Landeswettbewerb ist es für unsere Schüler*innen am Ende des Schuljahres noch einmal eine große Herausforderung, ein weiteres Mal an dem Wettbewerbsprogramm zu arbeiten, daran zu feilen, die Bühnenpräsenz zu stärken… Aber es hat sich wieder einmal gelohnt!

Alle Schüler*innen – ein Solist und drei Ensembles – haben sich einen Preis erspielen können - und das ist beim Bundeswettbewerb keine Selbstverständlichkeit, sondern es ist fantastisch!

Großen Dank an alle Schüler*innen, Eltern, Lehrer*innen und an unseren Korrepetitor Vladimir Psavke.


alle Ergebnisse:


Streichinstrumente Solo Tief
Tobias Denecke (Kontrabass, AG IV)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Benny Gutewort

Duo Klavier und ein Holzblasinstrument
Leander Fölster (Waldhorn) und Laurenz Thümmler (Klavier) AG III
21 Punkte, 3. Preis
Lehrerinnen: Angelika Goldammer und Maria Gartsman


Klavier-Kammermusik
Robert Franz (Waldhorn), Magdalena Brouwer (Violine) und Clemens Einspanier (Klavier, Gast) AG V
23 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Angelika Goldammer


Gitarrenensemble
Philipp Weithaas, Lisa Jennerjahn, Felix Schöne (Gitarre, AG IV)
23 Punkte, 2. Preis
Lehrerinnen: Anja Hannemann und Katharina Achilles


Leander Fölster (Waldhorn) und Laurenz Thümmler (Klavier)

Robert Franz (Waldhorn), Magdalena Brouwer (Violine) und Clemens Einspanier (Klavier)

Gitarrentrio Philipp Weithaas, Lisa Jennerjahn und Felix Schöne

Tobias Denecke (Kontrabass)


Landeswettbewerb "Jugend musiziert" 2022


Großartig!


Wieder einmal haben unsere Schüler*innen ihr Bestes gegeben. Herzliche Glückwünsche allen 21 talentierten Musiker*innen sowie ihren Lehrer*innen zu den hervorragenden Erfolgen bei dem Landeswettbewerb „Jugend musiziert“, der am 25. und 26. März in Frankfurt/Oder stattfand!

weiterlesen


Alle Schüler*innen konnten sich erste, zweite oder dritte Preise erspielen.

8 Schüler*innen gewannen die Höchstpunktzahl 25!

10 Musiker*innen haben sich mit Bravour für das Bundesfinale in Oldenburg qualifiziert!!

3 Sonderpreise gingen an unsere Musikschüler*innen!!!

Das Ensemble mit Robert Franz, Magdalena Brouwer und Clemens Einspanier gewann erneut den Sonderpreis in Höhe von 500,-- € in der Kategorie Klavier Kammermusik.

Rosa Amalia Krolkiewicz erhielt den Sonderpreis in Höhe von 250,-- € für die Kategorie Akkordeon Solo.

Und das Gitarrentrio mit Philipp Weithaas, Lisa Jennerjahn und Felix Schöne erspielte sich den Sonderpreis in Höhe von 500,-- € in der Kategorie Zupfensemble.

Der Ministerpräsident des Landes Brandenburg und zugleich Schirmherr des Landeswettbewerbes „Jugend musiziert“ Brandenburg hat für den 5. Juli alle Brandenburger Teilnehmer*innen des Bundeswettbewerbes zu einem Empfang in die Staatskanzlei in Potsdam eingeladen. Hier überreichen alle Stifter persönlich die Sonderpreise.


alle Ergebnisse:


Akkordeon Solo
Rosa Amalia Krolkiewicz (Akkordeon, AG V)
25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb und Sonderpreis
Lehrer: Eduard Wall

Titus Brunner (Akkordeon, AG II)
25 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Elena Lutz

Leon Kutzleb (Akkordeon, AG IV)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Eduard Wall

Maximilian Geiger (Akkordeon, AG II)
21 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Eduard Wall


Streichinstrumente Solo Tief
Tobias Denecke (Kontrabass, AG IV)
23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrer: Benny Gutewort

b..]Popgesang Solo
Nestor Erdmann (Popgesang, AG IV)
20 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Eugen Zigutkin

Enola Bergmann, (Popgesang, AG VI)
17 Punkte, 3. Preis
Lehrerin: Silvana Uhlrich-Knoll


Duo Klavier und ein Holzblasinstrument
Leander Fölster (Waldhorn) und Laurenz Thümmler (Klavier) AG III
24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerinnen: Angelika Goldammer und Maria Gartsman


Klavier-Kammermusik
Robert Franz (Waldhorn), Magdalena Brouwer (Violine) und Clemens Einspanier (Klavier, Gast) AG V
24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb und Sonderpreis
Lehrerin: Angelika Goldammer


Gitarrenensemble
Philipp Weithaas, Lisa Jennerjahn, Felix Schöne (Gitarre, AG IV)
25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb und Sonderpreis
Lehrerinnen: Anja Hannemann und Katharina Achilles

Aileen Eitze-Martinez, Eric Willke, Randolf Nitz (Gitarre, AG II)
25 Punkte, 1. Preis
Lehrerinnen: Katharina Achilles und Anja Hannemann

Finja Henning, Moritz Wünsche, Aaron Siegel (Gitarre AG II)
24 Punkte, 1. Preis
Lehrer*innen: Evgeny Beleninov und Anja Hannemann


Rosa Krolkiewicz und Leon Kutzleb

Felix Schöne, Lisa Jennerjahn und Philipp Weithaas, Gitarre

Leander Fölster (Waldhorn) und Laurenz Thümmler (Klavier)

Nestor Erdmann, Gesang (Pop)

Titus Brunner, Akkordeon

Tobias Denecke, Kontrabass

Robert Franz, Magdalena, Clemens Einspanier

Enola Bergmann, Gesang (Pop)

Aileen Eitze Martinez, Eric Willke, Randolf Nitz; Gitarre


Regionalwettbewerbe "Jugend musiziert" 2022


Fantastisch!

vom 11.bis 13. Februar 2022 in Rathenow, Falkensee und Berlin-Süd

Herzliche Glückwünsche unseren 29 Teilnehmer*innen der Musikschule und ihren Lehrer*innen zu den tollen Ergebnissen!

Glücklicherweise konnten alle unsere angemeldeten Schüler*innen am Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" teilnehmen - welch ein Wunder! Toll, dass der Wettbewerb in diesem Jahr für alle Kategorien und Altersklassen in Präsenz stattfinden konnte und schon wieder ein bisschen die Atmosphäre eines Festivals zu spüren war. Eltern, Angehörige und Lehrer*innen durften den Konzerten lauschen.

weiterlesen


Aber auch in diesem Jahr war die Vorbereitung für alle Schüler*innen und Lehrer*innen unter den Corona-Bedingungen eine große Herausforderung: Aufgrund von Erkrankungen und Quaratäne mussten im Vorfeld Unterrichtsstunden und Vorspiele verschoben, digital oder in halber Besetzung durchgeführt werden. Hier war wieder einmal viel Flexibilität und Engagemnet gefragt.

Am letzten Wochenende starteten von unserer Musikschule in den Solowertungen: Kategorie Akkordeon solo (Falkensee) - 4 Schüler*nnen, Streichinstrumente solo (Rathenow) - 4 Schüler*nnen und Gesang Pop (Falkensee und Berlin) - 4 Schüler*nnen. Auf die Kategorien Klavier und ein Blasinstrument Falkensee) und Klavier-Kammermusik (Falkensee) bereitete sich jeweils 1 Ensemble vor. Bei den Gitarrenensembles (Falkensee) waren 4 Trios vertreten.

Alle 29 Schülerinnnen und Schüler gewannen erste und zweite Preise. Das Klavier-Kammermusikensemble, drei Gitarrenensembles sowie ein Akkordeonspieler konnten die sensationelle Höchstpunktzahl 25 erzielen! In vier Kategorien (siehe unten) erhielten unsere Schüler*innen den Sonderpreis.

Insgesamt haben sich 21 erste Preisträger*innen die Weiterleitung zum Landeswettbewerb, der im März in Frankfurt/Oder stattfinden wird, erspielt. Weitere vier Schüler*innen aus der AG Ib sind leider noch zu jung für die Weiterleitung.


Ergebnisse:


Akkordeon Solo
Titus Brunner (Akkordeon, AG II)
25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb und Sonderpreis
Lehrerin: Elena Lutz

Maximilian Geiger (Akkordeon, AG II)
24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Eduard Wall

Leon Kutzleb (Akkordeon, AG IV)
23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Eduard Wall

Rosa Amalia Krolkiewicz (Akkordon, AG V)
23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Eduard Wall


Streichinstrumente Solo Tief
Tobias Denecke (Kontrabass, AG IV)
24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Benny Gutewort

Clara Bauer (Kontrabass, AG Ib)
23 Punkte, 1. Preis, zu jung für Weiterleitung
Lehrerin: Natalie Plöger

Pauline Löster (Violoncello, AG III)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Inken Ewertsen

Isabella Ram-Clarke (Violoncello, AG II)
20 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Cosima Gerhardt


Popgesang Solo
Nestor Erdmann (Popgesang, AG IV)
24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Eugen Zigutkin

Enola Bergmann, (Popgesang, AG VI)
23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Silvana Uhlrich-Knoll

Kassandra Hanisch (Popgesang, AG VI)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Jule Stephan

Emma Kleßen (Popgesang, AG IV)
17 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Silvana Uhlrich-Knoll


Duo Klavier und ein Holzblasinstrument
Leander Fölster (Waldhorn) und Laurenz Thümmler (Klavier)
24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb und Sonderpreis
Lehrerinnen: Angelika Goldammer und Maria Gartsman


Klavier-Kammermusik
Robert Franz (Waldhorn), Magdalena Brouwer (Violine) und Clemens Einspanier (Klavier, Gast)
25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb und Sonderpreis
Lehrerin: Angelika Goldammer


Gitarrenensemble
Damian Seebohm, Frieda Wölfer, Erik Lindner (Gitarre, AG Ib)
25 Punkte, 1. Preis, zu jung für Weiterleitung
Lehrerin: Regina Klieber

Aileen Eitze-Martinez, Eric Willke, Randolf Nitz (Gitarre, AG II)
25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb und Sonderpreis
Lehrerin: Katharina Achilles und Anja Hannemann

Philipp Weithaas, Lisa Jennerjahn, Felix Schöne (Gitarre, AG IV)
25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerinnen: Anja Hannemann und Katharina Achilles

Finja Henning, Moritz Wünsche, Aaron Siegel (Gitarre AG II)
23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer*innen: Evgeny Beleninov und Anja Hannemann



Bandwettbewerb „Jugend musiziert“ der Länder Berlin und Brandenburg" 2021


WAHNSINN!!!

Höchstpunktzahl für unsere Band NOT MALIBU!

Am 10. September fand der Bandwettbewerb "Jugend musiziert" der Länder Berlin und Brandenburg auf Landesebene als große Open-Air-Veranstaltung auf dem Marktplatz in Elsterwerda statt. Unsere Band "NOT MALIBU" gewann den 1. Platz mit der Höchstpunktzahl 25 sowie den Sonderpreis mit 500,- €.

Herzliche Glückwünsche an Cedric Friese (E-Gitarre), Seraphin Friese (Drum-Set), Maximilian Müller (E-Gitarre), Theo Fitzner (Keyboard), Marko Rigo (E-Bass) und an ihren Lehrer Matthäus Jähnel!

mehr


Wie bei den anderen Kategorien auch fand zuvor der Regionawettbewerb statt, der zuerst Corona bedingt verschoben und schließlich digital durchgeführt wurde. Auch hier gewann "NOT MALIBU" bereits einen ersten Preis mit 24 Punkten.



photo: © g.u.hauth

photo: © g.u.hauth


Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2021


FANTASTISCH!!!

vom 20. bis 26. Mai 2021 in Bremen und Bremerhaven

Herzlichen Glückwunsch unseren 13 erfolgreichen Teilnehmer*innen!!!

Corona bedingt fand der 58. Bundeswettbewerb “Jugend musiziert“ erstmalig als Video-Wettbewerb. Die Jurorinnen und Juroren aus dem gesamten Bundesgebiet bewerteten diesmal vom 20. bis 26. Mai 1.730 Videos, die von den qualifizierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern eingereicht worden waren.

mehr


Auch unsere Schüler*innen und Lehrer*innen waren inzwischen mit dem Erstellen von Videos vertrauter geworden. Glücklicherweise wurden die Corona bedingten Einschränkungen für die Aufnahmen ein wenig zurückgenommen. Korrepetitoren durften in Präsenz begleiten. Trotzdem war es für alle eine extreme Herausforderung. Unserer 13 weitergeleiteten Schüler*innen feilten erneut an jedem Ton und das mit hervorragendem Erfolg. Robert Franz (Waldhorn) und Gregor Gartsman zusammen mit Polina Kachina (Klavier vierhändig) gewannen in ihren Kategorien sogar einen 1. Preis.


Ergebnisse:


Blechblasinstrumente Solo

Robert Franz – Waldhorn (AG V)
24 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Angelika Goldammer

Magdalena Brouwer – Waldhorn (AG IV)
20 Punkte, 3. Preis
Lehrerin: Angelika Goldammer

Holzblasinstrumente Solo
Anton Franz - Fagott (AG V)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Ulrike Dinslage

Florian Hirsch – Querflöte (AG VI)
21 Punkte, 3. Preis
Lehrer: Klaus Schöpp

Linnéa Schmidt-Hederich – Klarinette (AG III)
18 Punkte, mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
Lehrerin: Cora Rott

Zupfinstrumente Solo
Konrad Frahnert (AG V)
21 Punkte, 3. Preis
Lehrerin: Regina Klieber

Philipp Weithaas (AG IV)
20 Punkte, 3. Preis
Lehrerin: Katharina Achilles

Klavier vierhändig
Gregor Gartsman, Polina Kachina (Gast), (AG V)
24 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Lora Sudbin

Polina Penelope Braun, Rosa Amalia Krolkiewicz (AG IV)
21 Punkte, 3. Preis
Lehrerinnen: Maria Gartsman und Anastasia Mozina-Braun

Duo Kunstlied
Agnes Opitz – Gesang, Bruno Feltz (Gast) – Klavier (AG VI)
21 Punkte, 3. Preis
Lehrerin: Jule Stephan

Lea Kolesnyk – Gesang, Antonia Imbeck – Klavier (AG VII)
19 Punkte, mit sehr guten Erfolg teilgenommen
Lehrerin: Jule Stephan


Gemeinsamer Wettbewerb „Jugend musiziert“ 2021 im Land Brandenburg


Hervorragend!

18. bis 21. März 2021 in Schwedt, Bernau, Cottbus, Eberswalde, Falkensee, Finsterwalde und Potsdam

Die Herausforderung in diesem Jahr war bedingt durch die weltweite Pandemie außerordentlich groß und alle Schüler*innen haben etwas Großartiges vollbracht!

Ganz herzliche Glückwünsche allen Teilnehmer*innen und ihren Lehrern und Lehrerinnen zu den hervorragenden Erfolgen! Ihr wart fantastisch, motiviert, kreativ, zielgerichtet, habt ein tolles Durchhaltevermögen aufgebracht und das, obwohl der Regionalwettbewerb mehrmals verschoben und dann schließlich zum Regional- und Landeswettbewerb zusammengelegt wurde. Ihr habt euch sowohl auf einen Präsenzwettbewerb vorbereitet als auch Videoaufnahmen für den Digitalwettbewerb erstellt. Die Bläser*innen haben fast Unmögliches vollbracht und ihre Einspielungen zu Playbacks erstellt. Toll!

Robert Franz, Waldhorn

weiterlesen


40 Schüler*innen unserer Musikschule nahmen trotz schwieriger Bedingungen wie Digitalunterricht - die Sänger*innen und Bläser*innen waren fast bis zum Wettbewerb ohne Präsenzunterricht - keine Auftritts- und Konzertmöglichkeiten - am Wettbewerb teil: 13 Gitarrist*innen, 9 Blechbläser*innen, 8 Holzbläser*innen, 3 Klavierduos, 2 Duos Klavier und Kunstlied und 1 Duo Klavier und ein Streichinstrument. Die Wertungsspiele wurden dezentral auf das ganze Land Brandenburg verteilt: Schwedt, Bernau, Eberswalde, Falkensee, Potsdam und Cottbus waren hier Gastgeber.

Für die Altersgruppen I und II fand der Wettbewerb digital statt, sie hatten ihre Videos hochgeladen, die dann zu den ursprünglich geplanten Auftrittszeiten von den Jurys vor Ort bewertet wurden. Der diesjährige Wettbewerb für die Altersgruppen III bis VII musste anders als gewohnt stattfinden, es war kein Festival der Musik, keine Konzerte mit gegenseitigem Zuhören, kein Austausch, kein Publikum, keine Abschlussveranstaltung, keine Stadt voller Musiker.

14 herausragende Musiker*innen der Kreismusikschule Potsdam-Mittelmark haben die Weiterleitung zum Bundeswettbewerb geschafft: Robert Franz (Waldhorn), Magdalena Brouwer (Waldhorn), Anton Franz (Fagott), Linnéa Schmidt-Hederich (Klarinette), Florian Hirsch (Querflöte), Konrad Frahnert, Philipp Weithaas, Felix Schöne (alle Gitarre), Gregor Gartsman (Klavier) und Polina Kachina (Gast, Klavier), Polina Braun und Rosa Amalia Krolwiewicz (Klavier), Agnes Opitz (Gesang) und Bruno Feltz (Gast, Klavier), Lea Kolesny (Gesang) und Antonia Imbeck (Klavier). Robert Franz erhielt sogar den Sonderpreis für die Kategorie Blasinstrumente

Der Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ wird als Digitalwettbewerb vom 20.-27.5.2021 in Bremen und Bremerhaven stattfinden.


Ergebnisse:


Blechblasinstrumente Solo
Leander Fölster – Waldhorn (AG II)
25 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Angelika Goldammer

Magdalena Brouwer – Waldhorn (AG IV)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Angelika Goldammer

Robert Franz – Waldhorn (AG V)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb und Sonderpreis!
Lehrerin: Angelika Goldammer

Rugolf Wildgrube – Trompete (AG II)
22 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Damir Bačikin

Felix Gebauer – Waldhorn (AG III)
22 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Angelika Goldammer

Aurelius Hühne – Waldhorn (IV)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Angelika Goldammer

Leon Spiecker, Trompete (AG V)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Damir Bačikin

Emile Beaucamp – Waldhorn (AG III)
19 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Angelika Goldammer

Eoghan O`Leary – Trompete (AG IV)
18 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Damir Bačikin


Holzblasinstrumente Solo
Anton Franz - Fagott (AG V)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Ulrike Dinslage

Linnéa Schmidt-Hederich – Klarinette (AG III)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Cora Rott

Florian Hirsch – Querflöte (AG VI)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrer: Klaus Schöpp

Merle Lithander – Querflöte (AG II)
22 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Klaus Schöpp

Bodo Freitag – Fagott (AG IV)
20 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Ulrike Dinslage

Lilith Murmann – Fagott (AG IV)
20 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Ulrike Dinslage

Emilia Hühne – Fagott (AG II)
20 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Ulrike Dinslage

Felix Merlin Belitz – Querflöte (AG V)
19 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Klaus Schöpp


Zupfinstrumente Solo
Randolf Nitz (AG II)
24 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Katharina Achilles

Felix Schöne (AG III)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Anja Hannemann

Philipp Weithaas (AG IV)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Katharina Achilles

Konrad Frahnert (AG V)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Regina Klieber

Erik Lindner (AG Ib)
23 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Regina Klieber

Lieselotte Schlitter (AG II)
23 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Roxana Timme

Aaron Siegel (Ib)
22 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Evgeny Beleninov

Aileen Eitze Martinez (AG II)
22 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Anja Hannemann

Marlene Jäger (AG III)
22 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Regina Klieber

Greta Friedemann (AG V)
22 Punkte, 1. Preis
Lehrerinnen: Anja Hannemann und Dora Nakou

Finja Henning (AG Ib)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Anja Hannemann

Frieda Wölfer (AG Ib)
20 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Dora Nakou

Ava Darvish (AG Ib)
20 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Dora Nakou


Klavier vierhändig
Gregor Gartsman, Polina Kachina (Gast), (AG V)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Lora Sudbin

Edward Mödig, Diana Mödig (AG Ib)
23 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Birgit Grützner

Polina Penelope Braun, Rosa Amalia Krolkiewicz (AG IV)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerinnen: Maria Gartsman und Anastasia Mozina-Braun


Duo Kunstlied
Agnes Opitz – Gesang, Bruno Feltz (Gast) – Klavier (AG VI)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Jule Stephan

Lea Kolesnyk – Gesang, Antonia Imbeck – Klavier (AG VII)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Jule Stephan

Duo Klavier und ein Streichinstrument
Laurenz Thümmler – Klavier, Mathilda Hensky – Violine (AG II)
23 Punkte, 1. Preis
Lehrerinnen: Maria Gartsman und Theresia May


Regionalwettbewerbe "Jugend musiziert" 2020


Ein hohes Niveau!

am 24 und 25. Januar 2020 in Rathenow und Guben
am 15./16. und 23. Februar 2020 in Berlin

Herzlichen Glückwunsch unseren 47 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Musikschule und ihren Lehrer*innen zu guten bis hervorragenden Ergebnissen!

weiterlesen

In diesem Jahr starteten in den Solowertungen: Kategorie Klavier solo - 7 Schüler*innen, Gesang solo - 5 Schüler*innen und Schlagzeug - 1 Schüler.
12 Ensembles mit insgesamt 27 Spieler*innen unserer Musikschule, teilweise in Kombination mit Schüler*innen anderer Musikschulen, waren in der Kategorie Bläserensemble vertreten, 7 Bläserschüler*innen spielten in zwei unterschiedlichen Ensembles.
Weiterhin waren 1 Akkordeonensemble und 2 Streicherensembles am Start.
Zwei Pianistinnen und ein Fagottquartett haben sich die Höchstpunktzahl 25 erspielt. 37 Schüler*innen konnten sich die Weiterleitung zum Landeswettbewerb in Cottbus erspielen.


Ergebnisse:


Gesang Solo
Hannah Küppers (Gesang, AG IV)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Christiane Heinke

Agnes Isolde Opitz (Gesang, AG V)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Jule Stephan

Franka Lily Schäfer (Gesang, AG V)
22 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Jule Stephan

Frederike Gilhaus (Gesang, AG VI)
22 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Christiane Heinke

Lea Kolesnyk (Gesang, AG VI)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Jule Stephan

Klavier Solo
Mathilda Hensky (Klavier, AG II)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Sebastian Weiß

Polina Penelope Braun (Klavier, AG IV)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Maria Gartsman

Isabel Arellano Barcena (Klavier, AG II)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Irina Sprenger

Karl Lithander (Klavier, AG II)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Irina Sprenger

Niklas Raab (Klavier, AG III)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Irina Sprenger

Rosa Amalia Krolkiewicz (Klavier, AG IV)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Anastasia Mozina-Braun

Gregor Gartsman (Klavier, AG V)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Lora Sudbin

Drum-Set (Pop)
Emil Hensky (Drum-Set, AG IV)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Emanuel Hauptmann

Akkordeon-Ensemble
Tristan Bogányi, Titus Brunner, Maximilian Geiger
24 Punkte, 1. Preis, zu jung für Weiterleitung
Lehrer: Rudik Yakhin

Holzbläser-Ensemble
Oskar Chodora (Fagott, Leo Borchard MS), Anton Franz (Fagott), Jakob Schweigert (privat), Tobias Trenkle (Fagott, Leo Borchard MS)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb

Anton Franz (Fagott), Bodo Freitag (Fagott), Marita Teichgräber (Fagott, AG IV)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Ulrike Dinslage

Anton Franz (Fagott), Marita Teichgräber (Fagott),
Eva Klamroth (Fagott, Leo-Borchard MS), Selina (Fagott, AG IV, Leo-Kestenberg MS)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Ulrike Dinslage

Emilia Hühne (Fagott), Jule Hildebrandt (Fagott, Leo-Borchard),
Matous Vonasek (Fagott, Leo-Borchard, AG II)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Ulrike Dinslage

Joselien Brenner (Saxophon), Lennard Büchner (Saxophon, AG IV)
19 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Lea Tullenaar


Bläser-Ensemble gemischt
Lilith Murmann (Fagott), Linne Schmidt-Hederich (Klarinette),
Augustine Fock (Klarinette, Leo-Borchard, AG III),
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerbsf
Lehrerin: Ulrike Dinslage

Bodo Freitag (Fagott), Luise Geschner (Klarinette) (Gast), Jonas Spiecker (Oboe, AG III)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Ulrike Dinslage

Mia Engelsing (Klarinette), Jonas Spiecker (Oboe),
Felix Gebauer (Waldhorn), Sara-Christine Jünemann (Querflöte),
Marita Teichgräber ( Fagott), (AG II)
22 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Ulrike Dinslage

Blechbläser-Ensemble
Robert Franz, Lukas Steinle,
Magdalena Brouwer, Rafael Schubert (Waldhorn, AG V)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Angelika Goldammer

Robert Franz, Felix Gebauer, Antonia von Radowitz,
Clemens Einspanier (Waldhorn, AG IV)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Angelika Goldammer

Aurelius Hühne, Matthias Vestring,
Florian Bartsch, Leander Fölster (Waldhorn, AG III)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Angelika Goldammer

Magdalena Brouwer, Charlotte Schulz (Gast),
Alexandra Wolfers (Gast), Valentina Vogt (Gast)(Waldhorn, AG V)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Angelika Goldammer

Streicher-Ensembles
Lara Goldmann (Violoncello), Tobias Denecke (Kontzrabass, AG III)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer*Innen: Franziska Borleis und Ben Gutewort

Yuhan Su (Violine), Julius Strauss (Violine),
Sophie Charlotte Klotz (Violine, AG II)
22 Punkte, 1. Preis
Lehrer*in: Gotthelf Honka und Sylvia Schweda



Emil Hensky, Schlagzeug


Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2019


Großartig!!!

vom 6. bis 13. Juni 2019 in Halle/Saale
14 Spitzenschülerinnen und Schüler haben sich in den Kategorien Akkordeon Solo, Streichinstrumente Solo, Popgesang und Gitarrenensemble im Finale mit den besten Musikern von ganz Deutschland verglichen und zahlreiche Punkte und Preise erspielt. Herzliche Glückwünsche allen FinalistInnen und ihren LehrerInnen!

Ergebnisse:


Akkordeon Solo:
Nikita Gestrich (Akkordeon, AG VI)
23 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Eduard Wall

Leon Kutzleb (Akkordeon, AG III)
21 Punkte, 3. Preis
Lehrer: Eduard Wall

Streichinstrumente Solo Hoch:
Katharina Luca Weithaas (Violine, AG IV)
19 Punkte, mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
Lehrerin: Annegret Pieske

Streichinstruments Solo Tief:
Tobias Denecke (Kontrabass, AG III)
23 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Benny Gutewort

Popgesang Solo:
Nele Coneus (Popgesang, AG V)
23 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Silvana Uhlrich-Knoll

Antonia Schild (Popgesang, AG III)
21 Punkte, 3. Preis
Lehrerin: Silvana Uhlrich-Knoll

Gitarrenensemble:
Klara Frahnert, Greta Friedemann, Konrad Frahnert (Gitarre, AG IV)
23 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Regina Klieber

Emilia Ohnholz, Lilli Buschke, (Gitarre, AG III)
Lisa Carlotta Jennerjahn, Philipp Weithaas
23 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Anja Hannemann

Johann Emmer, Tobias Denecke (Gitarre, AG III)
20 Punkte, 3. Preis
Lehrerin: Katharina Achilles



Landeswettbewerb "Jugend musiziert" 2019


Wahnsinn!

Die zweite Runde ist geschafft! Herzliche Glückwünsche unseren 21 jungen Musikerinnen und Musikern sowie ihren Lehrerinnen und Lehrern zu den großartigen Erfolgen bei dem Landeswettbewerb „Jugend musiziert“, der vom 21. Bis 23. März 2019 in Eberswalde stattfand!

weiterlesen


13 MusikerInnen haben sich mit Bravour für das Bundesfinale in Halle/Saale qualifiziert!
Tobias Denecke darf dort sogar in den zwei Besetzungen Kontrabass solo und Gitarrenduo starten.
Fünf SchülerInnen sind leider noch zu jung für die Weiterleitung.
Zwei Sänger waren am Wochenende leider krank und wurden nach Berlin umgeleitet.

Drei Schüler aus der Region Werder können besonders feiern: Nikita Gestrich erhielt nun bereits das zweite Mal auf Landesebene den Sonderpreis in Höhe von 250,-- € für die Kategorie Akkordeon Solo.
Das Gitarrenduo Johann Emmer und Tobias Denecke gewannen für die Kategorie Gitarrenensemble den Sonderpreis in Höhe von 500,-- €
Herzlichen Glückwünsche allen unseren Künstlerinnen und Künstlern!


Alle Ergebnisse im Einzelnen:


Akkordeon Solo

Nikita Gestrich (Akkordeon, AG VI) - Sonderpreis
24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrer: Eduard Wall

Leon Kutzleb (Akkordeon, AG III)
23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrer: Eduard Wall

Rosa Amalia Krolkiewicz (Akkordon, AG III)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Eduard Wall


Streichinstrumente Solo Hoch

Katharina Luca Weithaas (Violine, AG IV)
24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Annegret Pieske


Streichinstruments Solo Tief

Tobias Denecke (Kontrabass, AG III)
25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrer: Benny Gutewort


Popgesang Solo

Nele Coneus (Popgesang, AG V)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Silvana Uhlrich-Knoll

Antonia Schild (Popgesang, AG III)
23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Silvana Uhlrich-Knoll

Emma Klessen (Popgesang, AG IV)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Silvana Uhlrich-Knoll


Duo Klavier und ein Holzblasinstrument

Niklas Raab (Klavier), Linnéa Schmidt-Hederich (Klarinette) (AG II)
24 Punkte, 1. Preis, zu jung für Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerinnen: Irina Sprenger, Cora Rott


Gitarrenensemble

Felix Schöne, Paul Völlger, Randolf Nitz (Gitarre, AG II)
25 Punkte, 1. Preis, zu jung für Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Katharina Achilles

Johann Emmer, Tobias Denecke (Gitarre, AG III) - Sonderpreis
25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Katharina Achilles

Klara Frahnert, Greta Friedemann, Konrad Frahnert (Gitarre, AG IV)
24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Regina Klieber

Emilia Ohnholz, Lilli Buschke, (Gitarre, AG III)
Lisa Carlotta Jennerjahn, Philipp Weithaas
23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Anja Hannemann




Tobias Denecke, Kontrabass

Johann Emmer, Tobias Denecke, Gitarre

Felix Schöne, Paul Völlger, Randolf Nitz - Gitarre

Katharina Weithaas, Violine

Regionalwettbewerbe "Jugend musiziert" 2019


Spitzenergebnisse!

am 25. und 26. Januar 2019 in Rathenow
Herzlichen Glückwunsch unseren 38 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Musikschule und ihren Lehrern und Lehrerinnen zu guten bis hervorragenden Ergebnissen!

weiterlesen

In diesem Jahr starteten in den Solowertungen: Kategorie Akkordeon solo - 6 SchülerInnen, Streichinstrumente solo - 6 SchülerInnen und Gesang Pop - 4 SchülerInnen. Emil Hensky war der einzige jugendliche Begleiter.
In der Kategorie Gitarrenensemble waren 5 Ensembles mit insgesamt 15 SpielerInnen vertreten. Auf die Kategorie Klavier und ein Blasinstrument bereiteten sich 6 SpielerInnen vor. Alle gewerteten Schülerinnnen und Schüler gewannen erste und zweite Preise.
5 TeilnehmerInnen konnten die sensationelle Höchstpunktzahl 25 erzielen! Tobias Denecke erspielte sich sogar auf zwei Instrumenten – auf dem Kontrabass und im Gitarrenduo - die magische 25 und damit die Weiterleitung zum Landeswettbewerb auf zwei Instrumenten!
Den Sonderpreis für die höchste Wertung in der Kategorie Akkordeon solo gewann Nikita Gestrich in der AG VI!
Insgesamt haben 19 erste PreiträgerInnen die Ehre, im März zum Landeswettbewerb nach Eberswalde zu fahren.


Ergebnisse:


Akkordeon Solo

Nikita Gestrich (Akkordeon, AG VI) - Sonderpreis
25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Eduard Wall

Titus Brunner (Akkordeon, AG Ib)
24 Punkte, 1. Preis, zu jung für Weiterleitung
Lehrer: Rudik Yakin

Leon Kutzleb (Akkordeon, AG III)
24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Eduard Wall

Rosa Amalia Krolkiewicz (Akkordon, AG III)
24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Eduard Wall

Max Geiger (Akkordeon, AG Ib)
23 Punkte, 1. Preis, zu jung für Weiterleitung
Lehrer: Rudik Yakin

Tristan Boganyi (Akkordeon, AG Ib)
23 Punkte, 1. Preis, zu jung für Weiterleitung
Lehrer: Rudik Yakin


Streichinstrumente Solo Hoch

Katharina Luca Weithaas (Violine, AG IV)
24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Annegret Pieske

Mathilda Hensky (Violine, AG Ib)
23 Punkte, 1. Preis, zu jung für die Weiterleitung
Lehrerin: Theresia May

Emil Hensky (Klavier, jugendl. Begleiter, AG III)
23 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Sebastian Weiss

Yuhan Su (Violine, AG II)
22 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Gotthelf Honka

Helene Höflich (Violine, AG Ia)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Gotthelf Honka

Josephine Goldmann (Violine, AG Ib)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Gotthelf Honka

Grettie Linn Kuckuk (Violine, AG Ib)
20 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Sylvia Schweda


Streichinstruments Solo Tief

Tobias Denecke (Kontrabass, AG III)
25 Punkte, 1. Preis, mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Benny Gutewort

Pauline Löster (Violoncello, AG II)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Franziska Borleis


Popgesang Solo

Antonia Schild (Popgesang, AG III)
23 Punkte, 1. Preis, mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Silvana Uhlrich-Knoll

Emma Klessen (Popgesang, AG IV)
23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Silvana Uhlrich-Knoll

Nele Coneus (Popgesang, AG V)
23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Silvana Uhlrich-Knoll

Leonard Richter (Popgesang, AG IV)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Alina Levinsky

Duo Klavier und ein Holzblasinstrument

Niklas Raab (Klavier), Linnéa Schmidt-Hederich (Klarinette) (AG II)
24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerinnen: Irina Sprenger, Cora Rott

Philipp Sandlers (Klavier), Sarah Jünnemann (Querflöte) (AG III)
20 Punkte, 2. Preis
LehrerInnen: Maria Gartsman, Klaus Schöpp



Gitarrenensemble

Felix Schöne, Paul Völlger, Randolf Nitz (Gitarre, AG II)
25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Katharina Achilles

Johann Emmer, Tobias Denecke (Gitarre, AG III)
25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Katharina Achilles

Klara Frahnert, Greta Friedemann, Konrad Frahnert (Gitarre, AG IV)
24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Regina Klieber

Emilia Ohnholz, Lilli Buschke, (Gitarre, AG III)
Lisa Carlotta Jennerjahn, Philipp Weithaas
23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Anja Hannemann

Amelie Christoph, Jonas Eichler, Felix Rothe (Gitarre, AG III)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Regina Klieber


Nikita Gestrich, Akkordeon


Klara Frahnert, Gitarre

Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2018


TOLL!!!

vom 17. bis 24. Mai 2018 in Lübeck.
Vier der sieben Weiterdelegierten haben die Herausforderung gewagt, beim Bundeswettbewerb anzutreten. Und sie wurden dafür belohnt. Alle wurden Preisträger! Herzlichen Glückwunsch!

Ergebnisse:


Waldhorn solo:
Robert Franz, AG IV, 2. Preis (22 Punkte)
Lehrerin: Angelika Goldammer

Gitarre solo:
Lisa Carlotta Jennerjahn, AG III, Gitarre, 3. Preis (21 Punkte)
Lehrerin: Anja Hannemann

Klara Frahnert, AG IV, Gitarre, 3. Preis (20 Punkte)
Lehrerin: Dora Nakou

Duo Kunstlied:
Katja Psavke (Gesang im Julius-Stern-Institut) und Gregor Gartsman (Klavier), AG III , 3. Preis (21 Punkte)
Lehrerin: Lora Sudbin

Robert Franz, Waldhorn

Lisa Jennerjahn, Gitarre

Gregor Gartsman, Klavier und Katja Psavke, Gesang

Landeswettbewerbe "Jugend musiziert" 2018


Ausgezeichnet!!!

vom 15. bis 17. März 2018 in Potsdam und eine Woche zuvor in Berlin
Herzliche Glückwünsche unseren 21 Teinehmerinnen und Teilnehmern und ihren Lehrerinnen und Lehrern zu ihren tollen Erfolgen!

mehr

7 erste PreisträgerInnen dürfen zu Pfingsten zum Bundeswettbewerb nach Lübeck fahren! Magdalena Brouwer (Waldhorn) und Philipp Weithaas (Gitarre) erspielten sich sogar die Höchstpunktzahl 25, sind jedoch für eine Weiterleitung zu jung. Tobias Denecke gewann gleich in zwei Kategorien (Klavier und ein Streichinstrument und Gitarre solo) den ersten Preis.

Philipp Weithaas, Gitarre, 25 Punkte

alle Ergebnisse im Einzelnen



Zupfinstrumente Solo
Philipp Weithaas (AG II)
25 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Katharina Achilles

Tobias Denecke (AG II)
24 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Katharina Achilles

Klara Frahnert (AG IV)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Dora Nakou

Lisa Carlotta Jennerjahn (AG III)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Anja Hannenmann

Johann Emmer (AG III)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Katharina Achilles

Lilli Buschke (AG III)
19 Punkte, 3. Preis
Lehrerin: Anja Hannenmann

Konrad Frahnert (AG IV)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Regina Klieber


Klavier vierhändig
Caroline Enzweiler, Johanna Pusch (AG IV)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerinnen: Gabriele Kwaschik, Anastasia Mozina-Braun


Holzblasinstrumente Solo
Jonas Spiecker - Oboe (AG II)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Monica Carrasco-Wittmann

Anton Cornelius Franz - Fagott (AG IV)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Ulrike Dinslage

Florian Hirsch- Querflöte (AG V)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrer: Klaus Schöpp


Blechblasinstrumente Solo
Magdalena Brouwer - Waldhorn (AG II)
25 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Angelika Goldammer

Robert Franz - Waldhorn (AG IV)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Angelika Goldammer

Leon Spiecker - Trompete (AG IV)
21 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Hans Hüfler


Duo Kunstlied
Katja Psavke – Gesang (Julius-Stern-Institut), Gregor Gartsman - Klavier (AG III)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Lora Sudbin

Franka Schäfer - Gesang, Evgenia Najdina - Klavier (AG IV)
17 Punkte, 3. Preis
Lehrerinnen: Jule Stephan, Maria Gartsman


Duo Klavier und ein Streichinstrument
Emil Hensky - Klavier, Mathilda Hensky - Violine (AG II)
23 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Sebastian Weiß, Theresia May

Rosa Amalia Krolkiewicz - Klavier, Tobias Denecke - Kontrabass (AG II)
23 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Anastasia Mozina-Braun, Benny Gutewort


Caroline Enzweiler und Johanna Pusch treten bei der Preisverleihung auf.

Regionalwettbewerbe "Jugend musiziert" 2018


Hohes Niveau!!!

am 19. und 20. Januar 2018 in Rathenow und eine Woche später in Berlin und Cottbus.
Wir gratulieren unseren 45 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Musikschule und ihren Lehrern und Lehrerinnen zu guten bis hervorragenden Ergebnissen!

mehr

Alle Schülerinnnen und Schüler gewannen erste und zweite Preise. 11 TeilnehmerInnen konnten die Höchstpunktzahl 25 erzielen! 25 erste PreiträgerInnen dürfen zum Landeswettbewerb nach Potsdam bzw. Berlin fahren. Tobias Denecke schaffte sogar auf zwei Instrumenten die Weiterleitung zum Landeswettbewerb, auf der Gitarre mit sensationellen 25 Punkten.

alle Ergebnisse im Einzelnen



Zupfinstrumente Solo
Philipp Weithaas (AG II)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Katharina Achilles

Tobias Denecke (AG II)
25 Punke, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Katharina Achilles

Amelie Chistoph (AG II)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Regina Klieber

Jonas Eichler (AG II)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Myra Moreta

Felix Louis Rothe (AG II)
20 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Regina Klieber

Johann Emmer (AG III)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Katharina Achilles

Lisa Carlotta Jennerjahn (AG III)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Anja Hannenmann

Lillie Buschke (AG III)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Anja Hannenmann

Klara Frahnert (AG IV)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Dora Nakou

Konrad Frahnert (AG IV)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Regina Klieber

Klavier vierhändig
Isabel Arellano Barcena, Konstantin Wieczorek (AG Ib)
25 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Irina Sprenger

Karl Lithander, Niklas Raab (AG II)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerinnen: Anastasia Mozina-Braun, Irina Sprenger

Caroline Enzweiler, Johanna Pusch (AG IV)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerinnen: Gabriele Kwaschik, Anastasia Mozina-Braun

Holzblasinstrumente Solo
Anna Teichgräber - Fagott (AG Ib)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Ulrike Dinslage

Jonas Spiecker - Oboe (AG II)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Monica Carrasco-Wittmann

Sara Juenemann - Querflöte (AG II)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Klaus Schöpp

Bodo Freitag - Fagott (AG III)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Ulrike Dinslage

Nikolas Förder - Saxophon (AG III)
20 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Martin Aust

Anton Cornelius Franz - Fagott (AG IV)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Ulrike Dinslage

Hedwig Enderle - Querflöte (AG IV)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Klaus Schöpp

Florian Hirsch- Querflöte (AG V)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Klaus Schöpp

Kevin Bade - Saxophon (AG V)
22 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Lea Tullenaar

Blechblasinstrumente Solo
Magdalena Brouwer - Waldhorn (AG II)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb Berlin
Lehrerin: Angelika Goldammer

Robert Franz - Waldhorn (AG IV)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Angelika Goldammer

Leon Spiecker - Trompete (AG IV)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Hans Hüfler

Duo Kunstlied
Katja Psavke - Gesang, Gregor Gartsman - Klavier (AG III)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Lora Sudbin

Hannah Küppers - Gesang, Polina Braun - Klavier (AG III)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrerinnen: Christiane Heinke, Maria Gartsman

Franka Schäfer - Gesang, Evgenia Najdina - Klavier (AG IV)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerinnen: Jule Stephan, Maria Gartsman

Charlotte Laurentine Krause - Gesang, Diana Hess - Klavier (AG V)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Jule Stephan, Vladimir Psavke

Duo Klavier und ein Streichinstrument
Charlotte Berger - Klavier, Kendra Denecke - Violine (AG Ib)
20 Punkte, 2. Preis
Lehrerinnen: Maria Gartsman, Sabine Beer

Emil Hensky - Klavier, Mathilda Hensky - Violine (AG II)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Sebastian Weiß, Theresia May

Rosa Amalia Krolkiewicz - Klavier, Tobias Denecke - Kontrabass (AG II)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Anastasia Mozina-Braun, Benny Gutewort

Melina Molkenthin - Klavier, Yuhan Su - Violine (AG II)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Gotthelf Honka, Birgit Grützner

Schlagzeug-Ensemble
Antonia Braun, Matteo Voges, Annika Pohland (AG III)
20 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Adam Weisman

Rosa Amalia Krolkiewicz, Klavier und Tobias Denecke, Kontrabass - 24 Punkte

Isabel Arellano Barcena, Konstantin Wieczorek
Klavier vierhändig - 25 Punkte

Johann Emmer, Gitarre - 25 Punkte


Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2017


FANTASTISCH!!!

Herzlichen Glückwunsch unseren sechs BundespreisträgerInnen!!!
Der 54. Bundeswettbewerb “Jugend musiziert“ in Paderborn ging für unsere Musikschule sehr erfolgreich zu Ende. Sechs Schüler unserer Musikschule - das Waldhornquartett sowie zwei Solisten in den Kategorien Klavier und Gesang solo - konnten fantastische zweite und dritte Preise gewinnen.

mehr


Vom 2. Bis 8. Juni 2017 verglichen sich rund 2700 junge Musikerinnen und Musiker aus der gesamten Bundesrepublik in rund 1400 Wertungsspielen. Alle hatten bereits in den Regional- und Landeswettbewerben hervorragende Ergebnisse erzielt und somit den Sprung in den Bundeswettbewerb geschafft. Aber der alljährliche Bundeswettbewerb ist nicht nur ein aufregendes Spiel um die besten Plätze, sondern auch ein wunderbares Fest mit Workshops und Konzerten – bunt und erfrischend.

Gregor Gartsman, Klavier solo, AG III

Waldhornquartett, AG IV

Amelie Pölzing, Gesang solo, AG IV

alle Ergebnisse im Einzelnen


Klavier Solo
Gregor Gartsman (Klavier solo, AG III)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Lora Sudbin

Gesang Solo
Amelie Pölzing (Gesang, AG IV)
20 Punkte, 3. Preis
Lehrerin: Jule Stephan

Blechbläser-Ensemble
Lukas Gahl, Robert Franz
Moritz Mehlinger, Lukas Steinle (alle Waldhorn, AG IV)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Angelika Goldammer

Landeswettbewerbe "Jugend musiziert" 2017


HERVORRAGEND

Vom 23. bis 26. März 2017 starteten 32 Schülerinnen und Schüler unserer Musikschule bei den Landeswettbewerben in Cottbus und Berlin. 1 Pianist, 1 Sängerin und 1 Hornquartett haben den Sprung zum Bundeswettbewerb in Paderborn geschafft! Die Duke Brass Band hätte es mit der Höchstpunktzahl 25 natürlich verdient – leider gibt es für die Kategorie Band keinen Bundeswettbewerb. Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und deren Lehrern ganz herzlich zu den Ergebnissen!

Antonia Tschirsch, Klavier solo, AG III

alle Ergebnisse im Einzelnen


Band (Rock/Pop)
Valentin Obermeier (Saxophon), Finley Fröhlich (Saxophon),
Max Clausen (Schlagwerk), Erik Ziegler (Sousaphone),
Christoph Thiel (Posaune), Lukas Marin (Trompete) (AG VI)
25 Punkte, 1. Preis, Sonderpreis, Weiterleitung nicht möglich

Gesang Solo
Amelie Pölzing (Gesang, AG IV)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrer: Jule Stephan

Klavier Solo
Antonia Tschirsch (Klavier AG II)
23 Punkte, 1. Preis, zu jung für Weiterleitung
Lehrer: Irina Sprenger

Gregor Gartsman (Klavier AG III)
Lehrerin: Lora Sudbin
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb

Polina Penelope Braun (Klavier AG II)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Maria Gartsman

Rosa Amalia Krolkiewicz (Klavier AG II)
21 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Anastasia Mozina-Braun

Diana Hess (Klavier AG VI)
21 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Vladimir Psavke

Emil Hensky (Klavier AG II)
20 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Sebastian Weiß

Katja Psavke (Klavier AG III)
19 Punkte, 3. Preis
Lehrer: Maria Gartsman

Drum-Set (Pop)
Emil Hensky (Drum-Set, AG II)
24 Punkte, 1. Preis, zu jung für Weiterleitung
Lehrer: Tom Gehricke

Akkordeon-Ensemble
Leon Kutzleb, Rosa Amalia Krolkiewicz (Akkordeon, AG II)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Eduard Wall

Holzbläser-Ensemble
Anton Franz, Pia Weidmann (B),
Charlotte Schröder (B),
Oskar Chodora (B) (Fagott, AG III)
21 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Ulrike Dinslage

Bläser-Ensemble gemischt
Mia Engelsing (Klarinette), Jonas Spiecker (Oboe),
Felix Gebauer (Waldhorn), Sara-Christine Jünemann (Querflöte),
Marita Teichgräber ( Fagott), (AG II)
21 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Ulrike Dinslage

Blechbläser-Ensemble
Robert Franz, Felix Gebauer,
Lotte Thomas, Clemens Einspanier (alle Waldhorn, AG II)
24 Punkte, 1. Preis, zu jung für die Weiterleitung
Lehrer: Angelika Goldammer

Robert Franz, Lukas Gahl,
Moritz Mehlinger, Lukas Steinle (alle Waldhorn, AG IV)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb, Sonderpreis
Lehrer: Angelika Goldammer

Christopher Lang, Charlotte Schulze (B),
Magdalena Brouwer (B), Valentina Vogt (B) (alle Waldhorn, AG III)
21 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Angelika Goldammer

Streicher-Ensemble
Lara Goldmann, Jakob Roesler (P), Tilda Kaltenhäuser (P),
Mette Wätzel (P), (Violoncello, AG II)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Franziska Borleis

Alvin Steinberger (Violoncello)
Benedict Brouwer (B), (Kontrabass AG IV)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Kristin Hofmann


Regionalwettbewerbe "Jugend musiziert" 2017


Erfolgreich!!!

vom 19. bis 21. Januar 2017 in Rathenow und Eberswalde und am 18./19. Februar in Berlin
Wir gratulieren unseren 52 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Musikschule und ihren Lehrern und Lehrerinnen zu guten bis hervorragenden Ergebnissen!

mehr

Alle Schülerinnnen und Schüler gewannen erste und zweite Preise. Vier junge Pianisten und ein Bläserquartett konnten die Höchstpunktzahl 25 erzielen! Fünf Schüler starteten erfolgreich in zwei Kategorien.
32 Schüler haben sich die Weiterleitung zum Landeswettbewerb in Cottbus erspielt!!! Fünf weitere Spieler hätten es geschafft, wenn sie nicht zu jung wären.
Erstmalig wurde in diesem Jahr für das Land Brandenburg (in Kooperation mit Berlin) die Kategorie Band (Rock/Pop) ausgeschrieben. Bei dem Wertungsvorspiel begeisterte unsere Duke Brass Band Kleinmachnow sowohl das Publikum als auch die Jury - es war eine tolle Stimmung!
Unser Jugendblasorchester Kleinmachnow unter der Leitung von Martin Aust hatte die Ehre, die feierliche Abschlussveranstaltung im Theaterssal des Kulturzentrums Rathenow musikalisch zu gestalten. Damit setzten sie für alle Preisträgerinnen und Preisträger, für Prominenz aus Politik und Wirtschaft, für Juroren, Lehrer und Eltern einen großartigen Höhepunkt des Wettbewerbs "Jugend musiziert" in Rathenow.

Quintett: Sara-Christine, Jonas, Mia, Marita, Felix

Holzbläsertrio: Philomena, Finley, Oskar

Duke Brass - Valentin, Finley, Max, Erik, Christoph, Lukas

Fagottino-Trio - Anna, Bodo, Rosalie

alle Ergebnisse im Einzelnen


Band (Rock/Pop)
Valentin Obermeier (Saxophon), Finley Fröhlich (Saxophon),
Max Clausen (Schlagwerk), Erik Ziegler (Sousaphone),
Christoph Thiel (Posaune), Lukas Marin (Trompete) (AG VI)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb

Gitarre (Pop)
Tim Drössler (E-Gitarre, AG V)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Matthäus Jähnel

Gesang Solo
Amelie Pölzing (Gesang, AG IV)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Jule Stephan

Franka Schäfer (Gesang, AG IV)
22 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Jule Stephan

Harfe Solo
Chiara Ruprecht (Harfe, AG IV)
19 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Domenica Reetz

Tobias Stiller (Harfe, AG IV)
19 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Domenica Reetz

Klavier Solo
Mathilda Hensky (Klavier AG Ia)
25 Punkte, 1. Preis, zu jung für Weiterleitung
Lehrer: Sebastian Weiß

Isabel Arellano Barcena (Klavier AG Ia)
25 Punkte, 1. Preis, zu jung für Weiterleitung
Lehrer: Irina Sprenger

Konstantin Wieczorek (Klavier AG Ib)
25 Punkte, 1. Preis, zu jung für Weiterleitung
Lehrer: Irina Sprenger

Emil Hensky (Klavier AG II)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Sebastian Weiß

Antonia Tschirsch (Klavier AG II)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Irina Sprenger

Polina Penelope Braun (Klavier AG II)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Maria Gartsman

Rosa Amalia Krolkiewicz (Klavier AG II)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Anastasia Mozina-Braun

Gregor Gartsman (Klavier AG III)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Lora Sudbin

Maria Gottwald (Klavier AG III)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Maria Gartsman

Katja Psavke, (Klavier AG III)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Maria Gartsman

Diana Hess (Klavier AG VI)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Vladimir Psavke

Antonia Imbeck (Klavier AG V)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Maria Gartsman

Melina Molkenthin (Klavier AG II)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Birgit Grützner

Johanna Pusch (Klavier AG IV)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Anastasia Mozina-Braun

Karl Lithander (Klavier AG Ib)
20 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Anastasia Mozina-Braun

Evgenia Najdina (Klavier AG IV)
19 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Maria Gartsman

Greta Wagner (Klavier AG V)
19 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Vladimir Psavke

Drum-Set (Pop)
Emil Hensky (Drum-Set, AG II)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Tom Gehricke

Max Clausen (Drum-Set, AG V)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Friedemann Werzlau

Akkordeon-Ensemble
Leon Kutzleb, Rosa Amalia Krolkiewicz (Akkordeon, AG II)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Eduard Wall

Holzbläser-Ensemble
Anton Franz, Pia Weidmann (B),
Charlotte Schröder (B),
Oskar Chodora (B) (Fagott, AG III)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Ulrike Dinslage

Philomena Merkel (Oboe), Finley Fröhlich (Klarinette),
Oskar Chodora (B) (Fagott) (AG IV)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Ulrike Dinslage

Rosalie Teichmann, Anna Teichgräber,
Bodo Freitag (Fagottino), (AG II)
20 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Ulrike Dinslage

Bläser-Ensemble gemischt
Mia Engelsing (Klarinette), Jonas Spiecker (Oboe),
Felix Gebauer (Waldhorn), Sara-Christine Jünemann (Querflöte),
Marita Teichgräber ( Fagott), (AG II)
23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Ulrike Dinslage

Blechbläser-Ensemble
Robert Franz, Felix Gebauer,
Lotte Thomas, Clemens Einspanier (Waldhorn, AG II)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Angelika Goldammer

Robert Franz, Lukas Gahl,
Moritz Mehlinger, Lukas Steinle (Waldhorn, AG IV)
25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Angelika Goldammer

Streicher-Ensembles
Lotte Bakker, Emilia Gallien (Violoncello, AG Ib)
24 Punkte, 1. Preis, zu jung für Weiterleitung
Lehrer: Kristin Hofmann

Lara Goldmann, Jakob Roesler (P), Tilda Kaltenhäuser (P),
Mette Wätzel (P), (Violoncello, AG II)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Franziska Borleis

Alvin Steinberger (Violoncello),
Benedict Brouwer (Kontrabass, AG IV)
24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Kristin Hofmann

Helena Farcke, Uda Fares (P), (Violoncello, AG II)
22 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Kristin Hofmann




Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2016


Höchstleistungen!!!

Herzlichen Glückwunsch unseren Bundespreisträgern. Alle unsere Schülerinnen und Schüler konnten beim 53. Bundeswettbewerb in Kassel einen Preis erringen!
Hier unsere Bundespreisträger:


Nikita Gestrich (Akkordeon, AG IV), 24 Punkte, 1. Preis, Lehrer: Eduard Wall

Hanna Wangemann, Vanessa Helmer, Anna-Lena Ohnholz (Gitarre, AG V), 24 Punkte, 1. Preis, Lehrerin: Katharina Achilles

Daniel Hackbarth, Sofia Gestrich, Hanna Dudek (Gitarre, AG V), 24 Punkte, 1. Preis, Lehrerin: Katharina Achilles

Chiara Santjer (Gesang Pop, AG VI), 23 Punkte, 2. Preis, Lehrerin: Juliane Stephan

Katja Psavke, Amelie Pölzing (Vokalensemble, AG III), 22 Punkte, 2. Preis, Lehrerin: Ines Zeifert

Klara Frahnert, Konrad Frahnert, Greta Friedemann (Gitarre, AG III), 21 Punkte, 3. Preis, Lehrerin: Regina Klieber


Landeswettbewerb "Jugend musiziert" 2016


Fantastisch

Herzliche Glückwünsche unseren 30 Preisträgern und ihren Lehrern zu den tollen Erfolgen bei den Landeswettbewerben an den vergangenen Wochenenden in Schwedt (10. Bis 12. März 2016) bzw. Stendal (4.-6. März 2016). Hier die genauen Ergebnisse:


17 Schüler haben sich mit Bravour für das Bundesfinale in Kassel qualifiziert!
7 Schüler sind leider noch zu jung für die Weiterleitung.

Der Sonderpreis für die Kategorie Akkordeon Solo ging an Nikita Gestrich aus Werder - das Kleinmachnower Gitarrentrio mit Hanna Wangemann, Vanessa Helmer und Emilia Ohnholz gewann den Sonderpreis für die Kategorie Gitarrenensemble.

Akkordeon Solo

Nikita Gestrich (Akkordeon, AG IV)
25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Sonderpreis
Lehrer: Eduard Wall

Rosa Amalia Krolkiewicz (Akkordon, AG II)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Eduard Wall

Streichinstrumente Solo

Julius Deckelmann (Kontrabass, AG VI)
22 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Norbert Wahren

Popgesang Solo

Chiara Santjer (Gesang Pop, AG VI)
23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Juliane Stephan

Sarah Reichel (Gesang Pop, AG IV)
21 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Christiane Heinke

Katharina Knape (Gesang Pop, AG VI)
21 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Silvana Uhlrich-Knoll

Duo Klavier und ein Blechblasinstrument

Maria Gottwald (Klavier), Robert Franz (Waldhorn) (AG II)
23 Punkte, 1. Preis (zu jung für die Weiterleitung)
Lehrerinnen: Marina Saraeva und Angelika Goldammer

Duo Klavier und ein Holzblasinstrument

Mathilde Deichsel (Klavier), Agnes Isolde Opitz (Saxophon) (AG III)
23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrer: Bernhard Opitz (extern) und Martin Aust

Jannik Langbehn (Klavier), Anton Franz (Fagott)(AG III)
19 Punkte, 3. Preis
Lehrerinnen: Gabriele Kwaschik und Ulrike Dinslage

Gitarrenensemble

Hanna Wangemann, Vanessa Helmer, Anna-Lena Ohnholz (Gitarre, AG V)
25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Sonderpreis
Lehrerin: Katharina Achilles

Daniel Hackbarth, Sofia Gestrich, Hanna Dudek (Gitarre, AG V)
25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Katharina Achilles

Klara Frahnert, Konrad Frahnert, Greta Friedemann (Gitarre, AG III)
24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Regina Klieber

Lisa Carlotta Jennerjahn, Lilli Buschke (Gitarre, AG II)
23 Punkte, 1. Preis (zu jung für die Weiterleitung)
Lehrerin: Anja Hannemann

Kara Heintschel von Heinegg, Emilia Ohnholz, Philipp Weithaas (Gitarre, AG II)
23 Punkte, 1. Preis (zu jung für die Weiterleitung)
Lehrerin: Katharina Achilles

Vokalensemble

Victoria Stellpflug, Charlotte Laurentine Krause (AG III)
23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Juliane Stephan

Katja Psavke, Amelie Pölzing (AG III)
23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Ines Zeifert

Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" 2016


Spitzenleistung!!!

am 22./23. Januar 2016 in Rathenow und am 15./16. Januar in Fürstenwalde
Herzliche Glückwünsche unseren 46 musikbegeisterten SchülerInnen und ihren LehrerInnen zu ihren tollen Erfolgen bei den Regionalwettbewerben "Jugend musiziert" in Rathenow und Fürstenwalde − alle SchülerInnen bewiesen ein hohes Niveau und gewannen 1. und 2. Preise!
Lesen Sie weiter!



Außergewöhnlich viele SchülerInnen − insgesamt 15 junge Musiker in 8 Solo- und Ensemblewertungen − konnten in diesem Jahr einen 1. Preis mit der Höchstpunktzahl 25 erreichen!!! Mehr als die Hälfte unserer Teilnehmer: 28 SchülerInnen erspielten sich die Weiterleitung zum Landeswettbewerb in Schwedt. Weitere 5 junge Talente aus der AG Ib haben noch "Welpenschutz", sie sind leider noch zu jung für die Weiterleitung.

Sonderpreise
Der junge Pianist Emil Hensky gewann als bester jugendlicher Begleiter einen Sonderpreis. Ebenso erhielten die Popsängerin Chiara Santjer und das Gitarrentrio Hanna Wangemann, Vanessa Helmer, Anna-Lena Ohnholz für die herausragendste Leistung in ihrer Kategorie jeweils einen Sonderpreis! Bei Punktgleichheit bekommt der Beitrag in der höheren Altersgruppe den Zuschlag. In den Kategorien Vokalensemble und Akkordeon wurde in diesem Jahr leider kein Sonderpreis gestiftet.

Akkordeon Solo

Nikita Gestrich (Akkordeon, AG IV)
25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Eduard Wall

Leon Kutzleb (Akkordeon, AG Ib)
24 Punkte, 1. Preis, zu jung für die Weiterleitung
Lehrer: Eduard Wall

Rosa Amalia Krolkiewicz (Akkordon, AG II)
23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Eduard Wall

Streichinstrumente Solo Hoch

Mathilda Hensky (Violine, AG Ia)
24 Punkte, 1. Preis, zu jung für die Weiterleitung
Lehrerin: Adele Andrei

Emil Hensky (Klavier, jugendl. Begleiter, AG II)
25 Punkte, 1. Preis, zu jung für die Weiterleitung
Sonderpreis
Lehrer: Sebastian Weiss

Katharina Luca Weithaas (Violine, AG III)
22 Punkte, 1. Preis
Lehrerin: Katharina Rousavy

Streichinstruments Solo Tief

Lara Goldmann (Violoncello, AG Ib)
24 Punkte, 1. Preis, zu jung für die Weiterleitung
Lehrerin: Franziska Borleis

Tobias Denecke (Kontrabass, AG Ib)
24 Punkte, 1. Preis, zu jung für die Weiterleitung
Lehrer: Norbert Wahren

Julius Deckelmann (Kontrabass, AG VI)
23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Norbert Wahren

Popgesang Solo


Chiara Santjer (Gesang Pop, AG VI)
25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Sonderpreis
Lehrerin: Juliane Stephan

Sarah Reichel (Gesang Pop, AG IV)
24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Christiane Heinke

Katharina Knape (Gesang Pop, AG VI)
23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Silvana Uhlrich-Knoll

Nele Wolf (Gesang Pop, AG IV)
21 Punkte, 1.Preis
Lehrerin: Christiane Heinke

Tasja Korte (Gesang Pop, AG V)
21 Punkte, 1.Preis
Lehrerin: Felicitas von Berg

Eva von Eicken (Gesang Pop, AG V)
20 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Christiane Heinke

Anahita Müller (Gesang Pop, AG V)
20 Punkte, 2. Preis
Lehrerin: Silvana Uhlrich Knoll

Duo Klavier und ein Blechblasinstrument

Maria Gottwald (Klavier), Robert Franz (Waldhorn) (AG II)
25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerinnen: Marina Saraeva und Angelika Goldammer

Evgenia Najdina (Klavier), Sebastian Steen (Trompete) (AG IV)
21 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Maria Gartsman und Torsten Mahr

Duo Klavier und ein Holzblasinstrument

Mathilde Deichsel (Klavier), Agnes Isolde Opitz (Saxophon) (AG III)
24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrer: Bernhard Opitz (extern) und Martin Aust

Jannik Langbehn (Klavier), Anton Franz (Fagott) (AG III)
23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerinnen: Gabriele Kwaschik und Ulrike Dinslage

Gitarrenensemble

Hanna Wangemann, Vanessa Helmer, Anna-Lena Ohnholz (Gitarre, AG V)
25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Sonderpreis
Lehrerin: Katharina Achilles

Daniel Hackbarth, Sofia Gestrich, Hanna Dudek (Gitarre, AG V)
25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Katharina Achilles

Klara Frahnert, Konrad Frahnert, Greta Friedemann (Gitarre, AG III)
25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Regina Klieber

Lisa Carlotta Jennerjahn, Lilli Buschke (Gitarre, AG II)
24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Anja Hannemann

Kara Heintschel von Heinegg, Emilia Ohnholz, Philipp Weithaas (Gitarre, AG II)
24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Katharina Achilles

Daniel Rebeschieß, Marwin Krumhaar, Fynn Kaschta (Gitarre, AG Ib)
22 Punkte, 1. Preis
Lehrer: Ruben Fischer

Valentin Aschauer, Florian Spielmann (Gitarre, AG II)
20 Punkte, 2. Preis
Lehrer: Ruben Fischer

Vokalensemble

Victoria Stellpflug, Charlotte Laurentine Krause (AG III)
25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Juliane Stephan

Katja Psavke, Amelie Pölzing (AG III)
23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lehrerin: Ines Zeifert

© 2024 Kreismusikschule und Kreisvolkshochschule Potsdam-Mittelmark GmbH. Alle Rechte vorbehalten.